+
Dawid Kowal grinst in die Kamera: Sein Idol Martin Hinteregger hat ihn mit zum Hauptbahnhof Frankfurt genommen.

Eintracht Frankfurt

"Spring rein": Martin Hinteregger nimmt Fan in Frankfurt spontan mit

  • schließen

Martin Hinteregger hat nach dem Spiel gegen Dortmund einen Fan mit zum Hauptbahnhof Frankfurt genommen und einmal mehr bewiesen, dass er ein cooler Typ ist.

Frankfurt - Martin Hinteregger ist zwar erst ein dreiviertel Jahr bei Eintracht Frankfurt, die Fans haben ihn aber schon vor einiger Zeit ins Herz geschlossen. Die Geschichte eines Fans zeigt erneut, was für ein cooler Typ Hinti ist. Aber von vorne. 

Eintracht-Fan Dawid Kowal musste nach dem Spiel gegen Borussia Dortmund am vergangenen Sonntag (22.09.2019) im heimischen Waldstadion vom Stadion in Richtung Hauptbahnhof. Sein Lieblingsspieler bei der Eintracht ist aktuell Martin Hinteregger. „Er ist erst ein dreiviertel Jahr hier, aber Martin Hinteregger ist jetzt schon eine Legende“, sagt Kowal gegenüber dem Fußball-Magazin „11Freunde“. 

Martin Hinteregger räumt seinen Beifahrersitz frei und nimmt SGE-Fan mit zum Hauptbahnhof Frankfurt

Deshalb entschloss sich Kowal auch, nach dem Spiel gegen Dortmund noch einmal zur Tiefgarage am Stadion zu gehen und auf sein Idol zu warten. Als Hinteregger dann tatsächlich vor ihm hielt, präsentierte er stolz sein „Hinti-Army“-Shirt. 

Eintracht Frankfurt gewinnt bei Union Berlin: Ein Dreier in der Fremde

Als Kowal Hinteregger in seinem Auto sah, hatte er dann eine Idee: „Ohne groß zu überlegen, habe ich einfach spontan gefragt: Sag mal, kannst du mich ein Stück mitnehmen. Ich muss in Richtung Bahnhof“, sagt er. Hinti soll daraufhin seinen Beifahrersitz frei geräumt und gesagt haben: „Klar, spring rein!“

Eintracht Frankfurt: Martin Hinteregger nimmt Fan mit zum Hauptbahnhof Frankfurt – „Wie auf Wolke sieben“

Auf der Fahrt vom Stadion zum Hauptbahnhof in Frankfurt haben die beiden über das Spiel gegen Dortmund und die kommenden Aufgaben für Eintracht Frankfurt geredet. Doch das war noch nicht alles. „Meine Bekannte aus dem Stadion und ihr Sohn sind auch totale Hinti-Fans“, sagt Kowal. Er habe Hinteregger deshalb gefragt, ob Kowal sie anrufen könne, was Hinti auch bejahte. Die Freude bei den Freunden von Kowal war natürlich auch groß.

Was macht eigentlich? Eintracht Frankfurt gegen Union Berlin: Benjamin Köhlers neues Leben 

Am Ende der Fahrt hat Kowal noch ein Beweisfoto geschossen, das er dann auch auf Facebook gepostet hat. „Ich war wie auf ›Wolke sieben‹, einfach hin und weg“, sagt er. 

Vor einigen Wochen hatte der 27 Jahre alte Hinteregger für Schlagzeilen gesorgt. Sportvorstand Fredi Bobic hat nun bestätigt, dass diese Eskapaden bei den Transfer-Verhandlungen geholfen haben

msb

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare