Martin Hinteregger von Eintracht Frankfurt.
+
Martin Hinteregger von Eintracht Frankfurt.

Eintracht Frankfurt

Wilde Gerüchte um Weggang von Martin Hinteregger: Eine Internetanzeige befeuert die Spekulationen

  • Melanie Gottschalk
    vonMelanie Gottschalk
    schließen

Wilde Gerüchte um den Weggang von Martin Hinteregger von Eintracht Frankfurt sorgen gerade für Aufregung. Jetzt ist auch noch eine Anzeige für seine Frankfurter Villa bei einem Immobilienportal aufgetaucht.

  • Eine Immobilienanzeige befeuert Wechsel-Gerüchte um Martin Hinteregger von Eintracht Frankfurt.
  • Die Sache soll aber ganz harmlos sein.
  • Hinti plant offenbar, zu seiner Freundin nach Osthessen zu ziehen.

Frankfurt – Schockmoment für viele Fans von Eintracht Frankfurt. Seit Sonntag (16.08.2020) wird auf Immobilienscout24 ein Haus in Frankfurt zur Miete angeboten, das laut mehrerer übereinstimmender Informationen Eintracht-Innenverteidiger Martin Hinteregger derzeit bewohnt.

Martin Hinteregger von Eintracht Frankfurt zieht aus Frankfurt weg

Um den 27 Jahre alten Österreicher von Eintracht Frankfurt ranken sich seit einigen Wochen zahlreiche Gerüchte einen Wechsel betreffend. Demnach hat der englische Premiere-League-Teilnehmer FC Southampton ein ernsthaftes Interesse an Hinteregger angemeldet. Trainer dort ist derzeit der Österreicher Ralph Hasenhüttl, der seinen Landsmann offenbar auf die Insel locken will.

Die jetzt aufgetauchte Immobilien-Anzeige heizt die Gerüchte natürlich weiter an. Doch laut dem Radiosender hr3 ist alles ganz harmlos. Der Sender will nämlich erfahren haben, dass Hinteregger lediglich zu seiner Freundin nach Bad Hersfeld ziehen möchte und deshalb das Haus im Frankfurter Stadtteil Niederrad neu vermietet werden soll. Die Eintracht-Fans können also – erst einmal – aufatmen.

Eintracht Frankfurt: Neue Mieter für Villa von Martin Hinteregger gesucht

Zu der Anzeige auf dem Immobilienportal wurden 18 Fotos gestellt und so viel steht fest: Es gibt deutlich schlechtere Adressen in Frankfurt. Denn der Innenverteidiger von Eintracht Frankfurt bewohnt in der Mainmetropole ein „idyllische Villa zum Wohlfühlen“ mit elf Zimmern, drei Bädern und einem schönen Garten. Kostenpunkt laut der Anzeige pro Monat: 8350 Euro Kaltmiete. Ein stolzer Preis.

Extravagante Vorzüge der Villa sind unter anderem ein „Masterbad" mit integriertem Kamin und ein Personenlift, der aus dem Wohnbereich in den Schlafbereich geht. In der Küche hängen mehrere Bilder von Eintracht Frankfurt an der Wand, auf der Arbeitsfläche ist ein Holzbrettchen von Eintracht Frankfurt zu sehen. Hinti trägt also – auch wenn er aus Frankfurt wegzieht – den Adler weiterhin im Herzen. Ob er den Klub noch in diesem Sommer verlässt, steht auf einem anderen Blatt Papier. (Von Melanie Gottschalk)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare