+
Bayer Leverkusen - Eintracht Frankfurt

SGE

Liveticker zum Nachlesen: 6:1 - Die Eintracht kommt in Leverkusen unter die Räder

Die Frankfurter Eintracht musste gegen Bayer Leverkusen in der Liga ran. Wir haben den Verlauf eer 1:6-Niederlage noch einmal zum Nachlesen.

Leverkusen/Frankfurt - Die Frankfurter Eintracht muss nach dem Halbfinal-Hinspiel in der Europa League gegen Chelsea in der Liga bei Bayer Leverkusen ran.

Das Spiel ist für beide Mannschaften enorm wichtig, denn mit einem Sieg der Werkself könnten sie mit den Hessen in der Tabelle gleichziehen. 

Sebastien Haller weiter verletzt – Rotation bei der Eintracht?

Die Eintracht steht mit 54 Punkten auf dem vierten Platz und würde somit in der kommenden Saison an der Champions League teilnehmen. Doch auch Leverkusen möchte in der Königsklasse spielen und hofft auf einen Sieg. 

Die Eintracht muss bei diesen Spiel nur auf Stümer Sebastien Haller verzichten, der sich weiterhin mit einer Bauchmuskelverletzng rumschlägt. Sonst können die Hessen aus den Vollen schöpfen. Vor dem Halbfinal-Rückspiel in der Europa League gegen Chelsea könnte Trainer Adi Hütter allerdings eine kleine Rotation vornehmen. 

Bayer Leverkusens Trainer Peter Bosz kann aus den Vollen schöpfen

Für Leverkusens Trainer Peter Bosz gibt es hingegen keinen leistungsbedingten Anlass, seine Startelf zu ändern. Der Einsatz von Sven Bender (Sprunggelenkprobleme) ist fraglich, sein Ersatz wäre Aleksandar Dragovic. Interessant wird, wie Bosz Frankfurts linken Außenbahnspieler Filip Kostic ausbremsen möchte.

Kommentare