SGE

Liveticker zum Nachlesen: So hat sich die Eintracht gegen Mainz 05 geschlagen

Die Eintracht musste nach dem Spiel in London in der Europa League am Sonntag im heimischen Stadion gegen Mainz 05 ran. Wir waren ab 18 Uhr live für Sie dabei.

Frankfurt - Die Frankfurter Eintracht muss nach dem Halbfinal-Rückspiel in der Europa League gegen Chelsea in der Liga gegen Mainz 05 ran.

Das Spiel ist für die SGE Mannschaften enorm wichtig, denn mit einem Sieg kann die Eintracht den internationalen Startplatz in der kommenden Saison sichern.

Sebastian Rode fällt definitiv aus

Sebastian Rode musste gegen Chelsea verletzt vom Platz, vermutlich bedeutet die Verletzung das Saison-Aus für den Mittelfeldspieler. "Sebastian hat sich leider schwerer am Knie verletzt. Er hat sich das Knie verdreht und wir hoffen jetzt, dass es nicht ganz so schlimm ist", erklärte Sportvorstand Fredi Bobic nach der Partie. Ob er überhaupt noch einmal im SGE-Dress aufläuft, ist unklar, denn er ist nur vom BVB ausgeliehen.

Mainz will der Eintracht ein Bein stellen

Für Mainz 05 geht es um nicht mehr viel. Das Team von Sandro Schwarz ist im gesicherten Mittelfeld und kann völlig ohne Druck spielen. Eine zusätzliche Motivation der Rheinhessen dürfte die Tatsache sein, dass sie der Eintracht ein Bein stellen können auf dem Weg zur Europapokal-Qualifikation

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare