Bestimmen jetzt den Kurs bei Eintracht Frankfurt: Trainer Oliver Glasner und Sportvorstand Markus Krösche.
+
Bestimmen jetzt den Kurs bei Eintracht Frankfurt: Trainer Oliver Glasner und Sportvorstand Markus Krösche.

SGE

Stürmer-Talent aus Dänemark rückt in den Eintracht-Fokus

  • Melanie Gottschalk
    VonMelanie Gottschalk
    schließen

Eintracht Frankfurt ist auf der Suche nach Talenten, die sie weiterentwickeln können. Dabei soll ein junger Stürmer aus Dänemark in den Blick der SGE gerückt sein. 

Frankfurt – Eintracht Frankfurt bastelt am Kader für die kommende Saison 2021/2022. Doch das ist nicht alles. Die SGE will in die Zukunft investieren, jungen Spielern den nächsten Schritt in ihrer Profi-Karriere ermöglichen. Sportdirektor und Chefscout Ben Manga und sein Team sind deshalb Jahr ein Jahr aus auf der ganzen Welt unterwegs, um nach weiteren möglichen Talenten für die Eintracht zu suchen.

In diesem Jahr konnte Eintracht Frankfurt mit Enrique Herrero García und Fabio Blanco Gomez bereits zwei Top-Talente aus Spanien verpflichten, dazu kommt der junge türkische Kicker Ali Akman, der bereits in der Mannschaft für Furore sorgt. Doch das könnte noch nicht alles gewesen sein. Wie das dänische Fußball-Magazin Tipsbladet berichtet, soll die SGE den 17 Jahre alten Stürmer Wahid Faghir vom dänischen Erstligisten Vejle Boldklub beobachten.

Eintracht Frankfurt schickt Scout nach Dänemark

Doch Eintracht Frankfurt soll nicht der einzige Club sein, der seine Scouts zum ersten Spiel der Saison des dänischen Erstligisten geschickt hat. Auch Hertha BSC und Tottenham sollen Faghir laut Tipsbladet unter die Lupe genommen haben. Der 17 Jahre alte Stürmer stand 90 Minuten auf dem Platz, konnte aber kein Tor erzielen.

In der vergangenen Saison bestritt er insgesamt 26 Spiele in der Superliga und der Abstiegsrunde, konnte dabei sechs Tore erzeilen und zwei vorlegen. Bei der U21-Europameisterschaft in diesem Jahr war der 17-Jährige im Team, schied aber mit der dänischen Nationalmannschaft im Viertelfinale gegen Deutschland aus. Er gilt als großes Talent auf seiner Position.

Eintracht Frankfurt investiert viel in die Offensive

Es ist jedoch fraglich, ob es für Eintracht Frankfurt sinnvoll wäre, einen weiteren jungen Stürmer zu verpflichten. Denn die SGE hat in diesem Sommer schon viel in die Offensive investiert. Laut Transfermarkt hat Faghir aktuelle einen Marktwert von und drei Millionen Euro, sein Vertrag bei dänischen Erstligisten Vejle Boldklub läuft noch bis 31. Dezember 2022. (msb)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare