Ein Spieler von Real Madrid zeigt auf das Loga des Fußballvereins.
+
Bahnt sich der Wechsel eines Top-Talents von Real Madrid zu Eintracht Frankfurt an?

SGE

Eintracht Frankfurt: Bei Real Madrid zuletzt kaum gefragt – Transfer zur SGE?

  • Melanie Gottschalk
    vonMelanie Gottschalk
    schließen

Eintracht Frankfurt hat offenbar einen Profi aus der Reserve von Real Madrid auf dem Zettel. Er könnte Filip Kostic ersetzen.

  • Eintracht Frankfurt baggert offenbar an Youngster von Real Madrid.
  • Schon in der Vergangenheit setzte die SGE immer wieder auf junge und entwicklungsfähige Spieler.
  • Real-Youngster könnte Filip Kostic ersetzen. Doch ist er schon bereit dafür?

Frankfurt - Eintracht Frankfurt bastelt gerade am Kader für die kommende Saison. Da die Kassen aufgrund der Corona-Krise in diesem Sommer klamm sind, schaut sich Sportvorstand Fredi Bobic in den europäischen Top-Ligen wieder nach Talenten um. Auf dem Zettel soll er jetzt wieder einmal einen Youngster von Real Madrid haben.

Eintracht Frankfurt setzt auf die Entwicklung junger Talente

Schon in den vergangenen Jahren setzte Eintracht Frankfurt immer auf junge und entwicklungsfähige Spieler, die dann im Verein zu Stars heranreifen sollten. Evan Ndicka oder Luka Jovic sind gute Beispiele dafür. Auch Francisco Feuillassier von Real Madrid könnte sich in diese Reihe einfügen, denn laut Informationen der Sport-Bild soll die Eintracht ihr Interesse an dem 22 Jahre alten Flügelspieler bekundet haben.

Bereits seit elf Jahren kickt Franchu, wie er genannt wird, in der Jugend von Real Madrid. Der große Durchbruch bei den Königlichen blieb aber aus. Eintracht Frankfurt könnte dem Flügelstürmer jetzt die nötige sportliche Perspektive geben. Frankfurts Scouting-Abteilung um Ben Manga und seinem Spanien-Experten Ricardo Moar werden Bobic einen Transfer vorschlagen, heißt es in dem Bericht . Bisher blieb es aber wohl nur bei einem Interesse vonseiten der SGE.

Auf welcher Position könnte Franchu bei Eintracht Frankfurt spielen?

Für die zweite Mannschaft von Real Madrid hat Franchu in der abgelaufenen Spielzeit 15 Partien in Spaniens dritter Liga bestritten. Dabei gelang ihm ein Tor und drei Vorlagen. Seit Ende Januar war der 22-Jährige aber nicht mehr im Kader von Real Madrid Castilla zu finden.

Fraglich ist auch, welche Position der Stürmer bei Eintracht Frankfurt einnehmen könnte. Der 22 Jahre alte variable Flügelspieler könnte zwar auf der Position von Filip Kostic spielen, doch bräuchte er sicher noch etwas Zeit, um an das Niveau der Bundesliga heranzukommen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare