+
Martin Hinteregger ist einer der Last-Minute-Transfers der Eintracht.

Eintracht Frankfurt 

Deadline-Day in der Bundesliga: So hat die Eintracht in den letzten Jahren eingekauft

Eintracht Frankfurt hat hat am Transfermarkt oftmals in den vergangenen Jahren am Deadline-Day zugeschlagen. Ein Überblick. 

André Silva wird am Deadline-Day zur Eintracht stoßen. Der portugiesische Nationalstürmer kommt vom AC Mailand und ist Teil eines Tauschgeschäfts mit Ante Rebić, der die Eintracht im Gegenzug verlassen wird. Auch in den vergangenen Jahren schlug die Eintracht häufig am letzten Tag des Transferfensters zu. Welche Transfers waren Tops, welche Flops?

Eintracht-Transfer Kevin Trapp: Die Rückkehr des verlorenen Sohnes

Kevin Trapp kehrte am 31. August 2018 bis zum Ende der Saison 2018/19 auf Leihbasis von Paris Saint-Germain zu Eintracht Frankfurt zurück. Der verlorene Sohn war ab des ersten Saisonspiels die unangefochtene Nummer 1. In der Europa League erreichte er mit der Mannschaft das Halbfinale gegen den FC Chelsea, welches sie nach zwei 1:1-Unentschieden im Elfmeterschießen mit 3:4 verlor. Trapp konnte den zweiten Elfmeter von Chelsea-Kapitän César Azpilicueta parieren. Zur laufenden Saison wurde Trapp Anfang August fest verpflichtet. Top-Transfer. 

Deadline-Day-Transfer: Eintracht-Zugang Hinteregger ist nun Publikumsliebling

"Hinti" wechselte am letzten Tag der Transferperiode, dem 31. Januar 2019 auf Leihbasis bis Saisonende zur Eintracht. Martin Hinteregger etablierte sich als Stammspieler und Publikumsliebling. Bis zum Saisonende kam er in 14 Ligaspielen jeweils in der Startelf zum Einsatz und erzielte ein Tor. Zudem wurde er siebenmal (stets von Beginn) in der Europa League eingesetzt und traf einmal. Der Lohn: im August 2019 verpflichtete Eintracht Frankfurt den Österreicher fest bis 2024. Top.

Almamy Touré: Der Eintracht-Zugang braucht noch Zeit

Der 23-Jährige Almamy Touré wurde ebenfalls am letzten Tag der Transferperiode von der Eintracht bis zum 30. Juni 2023 fest verpflichtet. 6,5 Millionen Euro zahlte die SGE für den Rechtsverteidiger und französischen U21-Nationalspieler an den AS Monaco. Seitdem kam Touré auf 16 Einsätze und hat noch deutlich Luft nach oben, auch wenn er noch Zeit braucht. Deshalb weder Top noch Flop. 

Deadline-Day-Volltreffer: Ante Rebić kam vom AC Florenz zur Eintracht

Vor rund zwei Jahren lieh Eintracht Frankfurt Ante Rebić vom AC Florenz zunächst bis zum Ende der Saison 2017/2018 aus. Im DFB-Pokal-Finale 2018 erzielte Rebić die Tore zum 1:0 und 2:1 gegen den FC Bayern München und brachte die Eintracht auf die Siegerstraße beim 3:1 Sieg und Titelgewinn. Kurz vor der Saison 2018/19 verlängerte Rebić seinen Vertrag in Frankfurt vorzeitig. In der Saison 2018/19 bildete er mit seinen Teamkollegen Sébastien Haller und Luka Jović ein starkes Sturmtrio, mit dem die Eintracht bis ins Halbfinale der Euro-League vordringen konnte. Klarer Top-Transfer. 

Ex-Eintracht-Spieler Marius Wolf - auch er kam am Deadline-Day

Am letzten Tag der Transferperiode, dem 31. Januar wurde Marius Wolf von Hannover 96 ausgeliehen und kam auf sechs Einsätze in der Bundesliga. Am 26. Januar 2018 zog die Eintracht die Kaufoption für Wolf und stattete ihn mit einem Vertrag bis zum 30. Juni 2020 aus. In der folgenden Saison kam der Durchbruch für Wolf: In 34 Pflichtspielen erzielte er sechs Tore und bereitete 11 Tore vor. Zudem gewann Wolf mit der Eintracht den DFB-Pokal im Finale gegen den FC Bayern München. Zur Saison 2018/2019 folgte dann für rund fünf Millionen Euro der Wechsel zum BVB. Für die Eintracht ein Top-Geschäft. 

Fazit: Eintracht-Sportdirektor Fredi Bobic hat den richtigen Riecher

In den letzten Jahren hat Eintracht Frankfurt unter Sportdirektor Fredi Bobic am letzten Tag der Transferperiode kluge und starke Transfers getätigt, von denen die SGE teilweise immer noch zehrt. Mal schauen, wie sich Neuzugang André Silva entwickeln wird. Das Potenzial um Durchzustarten hat er allemal. 

Von Moritz Serif

Ein Blick zurück auf die Eintracht-News der letzten Tage.

Filigran und torgefährlich: Das ist André Silva

Eintracht gegen Düsseldorf: Die Spieler in der Einzelkritik

Supermodel Izabel Goulart und Kevin Trapp zeigen ihre Liebe vor 49.000 SGE-Anhängern*

*fnp.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare