1. Startseite
  2. Eintracht

Halbes Jahr geheim: Eintracht-Spieler und „Fack ju Göhte“-Star machen ihre Liebe öffentlich

Erstellt:

Von: Isabel Wetzel

Kommentare

Christopher Lenz von Eintracht Frankfurt.
Christopher Lenz von Eintracht Frankfurt: Der SGE-Star macht jetzt seine Beziehung öffentlich. © Juergen Kessler/Imago

Über ein halbes Jahr haben Eintracht Frankfurt-Spieler Christopher Lenz und Schauspielerin Gizem Emre die Beziehung geheim gehalten: Jetzt werden persönliche Details bekannt.

Frankfurt – Es ist offiziell: Eintracht Frankfurt-Spieler Christopher Lenz und Schauspielerin Gizem Emre sind ein Paar. Das hat der Fußballer der Bild-Zeitung bestätigt. Eigentlich teilen beide wenig von ihrem Privatleben. Besonders Gizem Emre, die als Schülerin Zeynep in der erfolgreichen Filmreihe „Fack ju Göhte“ bekannt wurde, hält sich in den Sozialen Medien eher bedeckt. Vor einigen Tagen postete Lenz dann auf Instagram ein gemeinsames Foto.

Im Gespräch mit der Bild bestätigte der Abwehrspieler von Bundesligist Eintracht Frankfurt dann die Beziehung und verriet, wie sich die beiden das erste Mal trafen. „Wir haben uns durch eine gemeinsame Freundin kennengelernt und uns dann ziemlich schnell gut verstanden“, sagte der 27-Jährige.

Instagram-Foto: Eintracht Frankfurt-Spieler Christopher Lenz macht Beziehung öffentlich

So frisch wie man denken könnte, ist die Beziehung allerdings gar nicht. Die beiden sind wohl bereits seit Sommer 2021 ein Paar – also noch bevor Christopher Lenz zu Eintracht Frankfurt wechselte. Der Linksverteidiger spielte in seiner Heimatstadt bei Union Berlin, bis SGE-Sportvorstand Markus Krösche ihn an den Main holte. Die Wohnungssuche und den Umzug nach Frankfurt hätten Lenz und Emre dann bereits zusammen gemeistert.

Gizem Emre auf dem Roten Teppich bei der 100. Show von Fack Ju Göhte – Das Musical im Werk7 Theater im Werksviertel in München 2018. (Archiv)
Gizem Emre auf dem Roten Teppich bei der 100. Show von Fack Ju Göhte – Das Musical im Werk7 Theater im Werksviertel in München 2018. (Archiv) © Eventpress Golejewski/Imago

Trotzdem wollten sie ihre Liebe erst einmal für sich behalten: „Seitdem wir zusammenkamen, haben wir immer nur privat etwas von uns hochgeladen. Vor ein paar Tagen habe ich dann das erste gemeinsame Foto gepostet“, erklärte Lenz. Das Bild aus dem Café „Refinery“, das die 26-Jährige Schauspielerin in Berlin-Mitte betreibt, hatte natürlich die Gerüchteküche angeheizt. (iwe)

Auch interessant

Kommentare