Ivan Perisic
+
Romelu Lukaku (l.) und Ivan Perisic (r.) stehen beide bei Inter Mailand unter Vertrag.

Kaderplanung für neue Saison

Gerüchteküche: Inter Mailand-Star plötzlich im Fokus der Eintracht

  • Melanie Gottschalk
    vonMelanie Gottschalk
    schließen

Eintracht Frankfurt bastelt am Kader für die neue Saison. Die Gerüchteküche brodelt – inklusive Gerüchten, die gut in die Kategorie unwahrscheinlich passen.

Frankfurt/Mailand – Die Spieler von Eintracht Frankfurt befinden sich aktuell im Urlaub oder auf Reisen mit ihren Nationalmannschaften aufgrund der EM 2021. Sportvorstand Markus Krösche ist trotzdem bereits damit beschäftigt, den Kader für die kommende Saison zusammenzustellen. Denn dann wartet auf die SGE wieder eine Dreifachbelastung aus Bundesliga, DFB-Pokal und Europa League. Außerdem könnten Abgänge drohen – André Silva oder Filip Kostic werden beispielsweise immer wieder mit anderen Vereinen in Verbindung gebracht.

Keine Frage also, dass immer wieder Gerüchte um Spieler in Zusammenhang mit Eintracht Frankfurt auftauchen. Doch es gibt auch solche Gerüchte, die in die Kategorie „völlig absurd“ fallen. Gigi Buffon war ein solches Gerücht. Nun wird ein weiterer Spieler mit der SGE in Verbindung gebracht, der defintiv auch in diese Kategorie passt: Ivan Perisic.

SGE: Gerüchte um Ivan Perisic und Eintracht Frankfurt

Der 32 Jahre alte Mittelfeldspieler steht aktuell bei Inter Mailand unter Vertrag, könnte den Verein allerdings im Sommer verlassen. Das zumindest will die Gazzetta dello Sport erfahren haben. Heißester Kandidat auf eine Verpflichtung von Perisic ist laut einem Bericht der TZ der FC Bayern München. Der 32-Jährige wurde bereits in der Saison 2019/2020 von den Nerazzurri an den FCB verliehen, nun könnte Perisic in München Douglas Costa beerben. Der Brasilianer, der bei seiner Leihe in die bayerische Landeshauptstadt nicht wirklich überzeugen konnte, kickt inzwischen in seiner brasilianischen Heimat.

Ivan Perisic steht aktuell bei Inter Mailand unter Vertrag. Gerüchten zufolge könnte er im Sommer die Nerazzurri verlassen. (Archivfoto)

Hinzu kommt, dass Perisic wohl eine günstige Personalie wäre. Die TZ vermutet*, dass aufgrund der Rahmenbedingungen (Vertrag bis 2022, Marktwert laut Transfermarkt.de zehn Millionen Euro) weniger als zehn Millionen Euro als Ablöse fällig werden würden. Da beim FC Bayern München auf der Position eines zuverlässigen Backups für die offensiven Flügel eine Vakanz entstanden ist, könnte sich der FC Bayern wieder intensiver mit dieser Personalie beschäftigen.

NameIvan Perisic
Alter32 Jahre
VereinInter Mailand
PositionMittelfeld

Eintracht Frankfurt und Ivan Perisic: Was ist dran am Gerücht?

Doch der FC Bayern München ist laut des Portals Fcinternews.it nicht der einzige Verein in der Bundesliga, der sich mit Perisic beschäftigen soll. Demnach sollen auch Hertha BSC Berlin, RB Leipzig und eben Eintracht Frankfurt an dem offensiven Mittelfeldspieler interessiert sein. Dazu sei gesagt, dass das Gehalt des 32-Jährigen auf rund fünf Millionen Euro netto geschätzt wird: Für die Eintracht wohl kaum abzubilden. In dem Bericht wird jedoch auch direkt gesagt, dass es „nichts Konkretes“ dazu gebe.

Von diesem Gerücht rund um Eintracht Frankfurt und Ivan Perisic ist deshalb wohl wenig zu halten. Ein Engagement des FC Bayern München klingt in diesem Fall deutlich realistischer. (msb) *tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare