+
Holt Eintracht Frankfurt Maximilian Philipp (zweiter von links) von Borussia Dortmund?

Eintracht Frankfurt

Eintracht vor Transfer-Coup: Kommt Stürmer von Borussia Dortmund?

  • schließen

Die SGE ist auf der Suche nach Verstärkungen für den Angriff. Ein Stürmer von Borussia Dortmund soll ganz oben auf der Wunschliste stehen.

Frankfurt - Hat die Eintracht neben Sebastian Rode Interesse an einem weiteren Spieler von Borussia Dortmund? Scheinbar steht Maximilian Philipp auf der Liste der SGE weit oben, wie die "Bild" berichtet. Die Eintracht soll sich nach dem Spieler erkundigt haben. Ein offizielles Angebot gibt es aber noch nicht.

Philipp steht seit etwas mehr als zwei Jahren im Kader des BVB, er konnte sich aber noch nicht wirklich durchsetzen bei den Westfalen. Besonders in der abgelaufenen Saison blieb er weit hinter den Erwartungen zurück. In 18 Bundesligaspielen gelang im lediglich ein Treffer und er bereitete ein weiteres Tor vor. Am Anfang der Saison erkämpfte er sich zwar einen Stammplatz, nach durchwachsenen Leistungen und der Verpflichtung von Alcacer, rückte der Angreifer ins zweite Glied und musste sogar regelmäßig auf der Tribüne platz nehmen. In der Rückserie setzte ihn außerdem ein Außenbandanriss im Knie für mehrere Wochen außer Gefecht.

Eintracht Frankfurt: Wolfsburg steigt beim Philipp-Poker aus

Der Spieler strebt eine Veränderung an und der BVB würde ihm bei einer entsprechenden Ablöse auch keine Steine in den Weg legen. Lange galt der VfL Wolfsburg als Favorit auf eine Verpflichtung, doch Wölf-Manager Jörg Schmadtke glaubt nicht an einen Transfer von Philipp nach Niedersachsen. "Mir ist viel zu viel darüber gesprochen worden, aber es ist trotzdem richtig, dass wir nicht uninteressiert waren für den Fall, dass Josip Brekalo uns verlassen hätte", sagte Schmadtke bei "Sky". Brekalo bleibt aber nun doch, sodass die Philipp-Verpflichtung für Wolfsburg laut Schmadtke fast unmöglich ist.

Jetzt könnte aber die Eintracht zuschnappen, die nach den Abgängen von Luka Jovic und Sebastien Haller großen Handlungsbedarf im Sturm hat. Philipp dürfte aber einiges Kosten. Laut "Bild" verlangt der BVB 18 Millionen Euro für den Spieler.

von Sascha Mehr

Lesen Sie auch:

Eintracht will diesen Stürmer nicht - Grund ist für Fußball-Profi katastrophal

Die Transferphase ist in vollem Gange. Wen holt die Eintrachtund wer verlässt den Verein noch? Abstand genommen hat die SGE von einem Stürmer.

Wechseln Boateng-Brüder zur Eintracht? Das ist dran am Gerücht

Wechseln die Boateng-Brüder zu Eintracht Frankfurt? Das ist dran an dem Gerücht.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare