Eintracht Frankfurt war von der ersten Minute an da und präsentierte sich mutig gegen Borussia Dortmund.
+
Eintracht Frankfurt war von der ersten Minute an da und präsentierte sich mutig gegen Borussia Dortmund.

Fan-Stimmen

Eintracht Frankfurt: „Uninspirierten BVB auf dem Silbertablett serviert bekommen“

  • Melanie Gottschalk
    vonMelanie Gottschalk
    schließen

Eintracht Frankfurt kommt gegen Borussia Dortmund auch nicht über ein Unentschieden hinaus. Für die meisten Fans der SGE ist das aber in Ordnung.

  • Eintracht Frankfurt und Borussia Dortmund trennen sich 1:1.
  • Für die meisten Fans geht das Unentschieden in Ordnung.
  • Einige finden jedoch auch deutliche Worte – es ist schließlich das fünfte Unentschieden in Folge.

Frankfurt - Eintracht Frankfurt tut sich aktuell schwer, Spiele zu gewinnen. Das hat auch Eintracht-Trainer Adi Hütter vor dem Spiel gegen Borussia Dortmund gesagt. Am Ende geht auch dieses Spiel Unentschieden aus, die beiden Mannschaften trennen sich 1:1. Die Fans von Eintracht Frankfurt haben da so ihre eigene Theorie, warum die SGE aktuell nur noch Unentschieden spielen kann, schließlich war es bereits das fünfte Mal in Folge: „Gibt am 34. Spieltag 20 Pkt. extra für ‚Meiste Unentschieden‘. Weiß nur keiner von uns“, schreibt adler_rodgau im offiziellen Forum von Eintracht Frankfurt.

Eintracht Frankfurt und Borussia Dortmund trennen sich unentschieden: Geht in Ordnung

Für viele Fans geht der eine Punkt für die SGE in Ordnung, denn während die Frankfurter eine tolle erste Halbzeit zeigten und von Anfang an frech, spritzig und giftig auftraten, ging im zweiten Durchgang nicht mehr viel und der BVB bestimmte die Partie. „Grundsätzlich ok, das Unentschieden. Leider haben wir in der zweiten Hälfte so gar nichts mehr auf die Reihe gebracht. Die ständigen Fehlpässe haben uns zudem extrem Körner gekostet“, schreibt Macbap.

Ähnlich sieht das auch eintrachtffm90: „Schade! Die erste Halbzeit war richtig gut aber in der 2. Halbzeit ging nicht mehr viel zusammen. Daher geht der Punkt am Ende so in Ordnung“, schreibt der Nutzer im offiziellen Forum von Eintracht Frankfurt.

Eintracht Frankfurt gegen BVB: Fan findet deutliche Worte

Diegito findet da im offiziellen Forum von Eintracht Frankfurt deutlichere Worte: „Schade, man hat einen müden, uninspirierten BVB auf dem Silbertablett serviert bekommen... leider schafft man es einfach nicht diese Spiele zu gewinnen. Die erste Hälfte war gut. Sehr bissig und konzentriert. Dafür gab es in der 2. Hälfte dann nichts mehr zu holen, das war phasenweise hinterherhechelnder Altherrenfussball was wir geboten haben. Null Entlastung, Nullkommanull. Ich hab nur darauf gewartet das Moukoko einen reinstolpert, aufgrund unserer Passivität wäre es auch nicht mal unverdient gewesen für den BVB“, heißt es.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare