Huszti läuft im Training oft nur.
+
Huszti läuft im Training oft nur.

Eintracht Frankfurt

Für Huszti wird es bis Leipzig eng

Scabolzcs Huszti trainiert in Abu Dhabi nur selten mit der Mannschaft. Ob er gegen RB Leipzig schon wieder spielen kann, ist fraglich. Was kann der Mannschaftsarzt sonst noch erzählen?

Szabolcs Huszti ist auf dem Trainingsplatz der Frankfurter Eintracht seit Tagen ein seltener Gast. Der Mittelfeldspieler hat Probleme mit der Achillessehne, wird viel behandelt und läuft im Trainingslager in Abu Dhabi höchstens mal ein paar kürzere Strecken. „Es wird zwar besser, aber wir müssen abwarten, ob wir ihn für das Spiel in Leipzig rechtzeitig hinbekommen“, sagte Mannschaftsarzt Christoph Seeger am Mittwoch. Eine genauere Prognose ist vermutlich erst nach der Rückkehr nach Frankfurt (Sonntag) möglich, wo dann am kommenden Dienstag das erste Training ansteht.

Ansonsten aber ist der „Doc“ sehr zufrieden: „Wir haben keinen Spieler mit größeren Verletzungen, das ist immer gut.“ Kleinere Wehwehchen seien dagegen normal während eines intensiven Trainingslagers. Auch Makoto Hasebe stöhnt etwas unter der Belastung. „Alles ist gut, aber ich bin doch sehr müde“, meinte der Japaner nach der gestrigen Vormittagseinheit. Es war eine reine Laufeinheit, völlig ohne Ball.    (Kv)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare