1. Startseite
  2. Eintracht

Eintracht Frankfurt: Transfer-Wende bei Filip Kostic? Neue Details

Erstellt:

Von: Katharina Küpper

Kommentare

Bleibt er oder geht er? Hinter der Personalie Filip Kostic steht mal wieder ein Fragezeichen. Eintracht Frankfurt könnte demnächst ein Angebot aus Italien erhalten.

Frankfurt – Keine Frage: Gedanklich war Filip Kostić vor der vergangenen Saison schon woanders. Er wollte Eintracht Frankfurt in jedem Fall per Transfer verlassen.

Als einer der begabtesten Linksfüßler hatte der SGE-Flügelflitzer das Interesse europäischer Top-Klubs geweckt. Das, was dann passierte, ist bekannt.

Filip Kostic feiert
Kommt es zu einem Transfer von Filip Kostic? Eintracht Frankfurt will eine hohe Summe sehen. © Jose Jordan/AFP

Eintracht Frankfurt: Interesse an Kostic ist nicht erloschen

Die SGE spielte sich mit einem Kostic, der bleiben musste, in einen emotionalen Ausnahmezustand. Ganz Europa blickte plötzlich auf die Eintracht vom Main mit ihrer erfolgreichen Mannschaft, die die Europa League rockte, und mit einer Fan-Gemeinde, die alles in den Schatten stellte. Auch der Serbe wurde einer der Helden von Sevilla.

Und jetzt? Das Interesse an Filip Kostic ist natürlich nicht erloschen. Und ein Transfer steht deswegen wieder im Raum. Ganz aktuell soll Juventus Turin ein Auge auf den 29-Jährigen geworfen haben. Aber die Zeiten haben sich in den letzten Monaten geändert. Eintracht Frankfurt hat dem Mann, dessen Flanken wie Laser kommen (so Didi Hamann einst), einiges zu bieten.

Eintracht Frankfurt: Filip Kostic heiß begehrt – Juventus Turin soll Transfer von SGE-Profi anstreben

Die SGE spielt in der Königsklasse. Sie ist bei der Auslosung in Topf eins und darf auf ein Weiterkommen hoffen. Die Atmosphäre rund um die Eintracht war schon zuletzt surreal – etwa in Barcelona, als Filip Kostic nach seinem Doppelpack sein Trikot mit der Nummer 10 den vollen Rängen im Camp Nou präsentierte.

Das dürfte sich in der Champions League fortsetzen. Filip Kostic ist da angekommen, wo er sich selbst sieht. Auf der höchsten europäischen Fußball-Bühne. Dafür brauchte es keinen Transfer in die Serie A. Infolgedessen dürfte Juventus Turin tief in die Tasche greifen müssen, wenn man den Profi verpflichten will.

Eintracht Frankfurt und Filip Kostic auf Erfolgsspur – Transfer wird für Italien-Klub schwieriger

Kursierte zuletzt eine mögliche Ablösesumme von 15 Millionen Euro – die italienische Zeitung La Repubblica berichtete davon –, wird es für den aufnehmenden Verein jetzt wohl noch teurer. Wie die Bild erfahren haben will, soll Eintracht Frankfurt sogar 20 Millionen Euro für einen Transfer von Filip Kostic abrufen.

PersonFilip Kostic
Geboren1. November 1992 (Alter 29 Jahre), Kragujevac, Serbien
Aktueller VereinEintracht Frankfurt
Größe1,84 Meter

Zeitnah soll die SGE ein Angebot von Juventus Turin erhalten. Hinter dem Transfer von Filip Kostic bleibt jedoch abseits der Preisfrage ein Fragezeichen. Inzwischen soll auch eine Vertragsverlängerung bei Eintracht Frankfurt im Raum stehen. Immerhin: Es gibt gute Argumente für beide Parteien, die Zusammenarbeit zwischen einem genialen Mittelfeldspieler und einem außergewöhnlichen Verein fortzusetzen. (Katharina Küpper)

Auch interessant

Kommentare