+
Eintracht Frankfurt - SC Freiburg

SGE

Medienecho: Eintracht Frankfurt demontiert den SC Freiburg in neun Minuten

Was schreiben die Medien zum Sieg der Eintracht gegen den 1. FC Nürnberg? Wir haben die Stimmen in unserem Medienecho zusammengefasst.

Kicker.de: Frankfurts Trio trifft in neun Minuten dreimal

Eintracht Frankfurt ist mit einem Sieg in die Rückrunde gestartet. Am Samstagnachmittag gewann die SGE in einem nur in den ersten 30 Minuten zähen Spiel mit 3:1 gegen den SC Freiburg - weil ihr Offensivtrio in neun Minuten drei Tore erzielte.

[...] Freiburg hatte in den zweiten 45 Minuten deutlich mehr Ballbesitz, da sich die SGE zurückzog. Trotzdem boten sich der Eintracht gerade in der Schlussphase einige Chancen zum 4:1, Willems' Treffer zählte aber wegen eines vorangegangenen Rebic-Fouls nicht (78.), später ließen de Guzman (90.), Rebic (90.+1) und Kostic (90.+3) beste Möglichkeiten aus. Doch auch so blieben die Punkte in der Commerzbank-Arena.

Zum ganzen Artikel geht es hier

Zum Thema: Eintracht Frankfurt: Trainer Hütter ist nach dem 3:1 gegen Freiburg nicht ganz zufrieden

Bundesliga.de: Eintracht Frankfurt feiert Heimsieg zum Rückrundenauftakt

Pokalsieger Eintracht Frankfurt kann sich auch im neuen Jahr auf sein "magisches Dreieck" verlassen. Sebastien Haller (36.), Ante Rebic (39.) und Luka Jovic (45.) sorgten am Samstag im Verbund für einen nie gefährdeten 3:1 (3:0)-Sieg gegen den SC Freiburg.

[...] Ante Rebic erzielte sein sechstes Tor dieser Bundesliga-Saison, egalisierte damit seinen persönlichen Rekord aus der vergangenen Spielzeit. Der Kroate war an sechs der neun Eintracht-Torschüsse beteiligt und bestritt so viele Zweikämpfe wie kein anderer Spieler (30).

Den ganzen Artikel gibt es hier

Eurosport.de: Eintracht Frankfurt lässt gegen SC Freiburg nichts anbrennen

 Eintracht Frankfurt hat zu Beginn der Rückrunde souverän gegen den SC Freiburg gewonnen. Das treffsichere Trio bestehend aus Sébastian Haller (36.), Ante Rebic (40.) und Luka Jovic (45.) sorgte für den 3:1 (3:0)-Erfolg der Mannschaft von Trainer Adi Hütter. Der Anschlusstreffer für die Gäste durch Nils Petersen in der 69. Minute kam zu spät. Ein Tor von Jetro Willems wurde per VAR aberkannt (78.).

[...] Nach ihrem ersten Treffer kamen die Gäste häufig lediglich aus der zweiten Reihe zum Abschluss und gingen leistungsgerecht als Verlierer vom Platz.

Zum kompletten Artikel geht es hier

rp-online.de: Frankfurts „magisches Dreieck“ entzaubert Freiburg

Pokalsieger Eintracht Frankfurt kann sich auch im neuen Jahr auf sein "magisches Dreieck" verlassen. Sebastien Haller, Ante Rebic und Luka Jovic sorgten für einen nie gefährdeten 3:1 (3:0)-Sieg gegen den SC Freiburg.

[...]  Die zweite Halbzeit begann Freiburg erwartungsgemäß offensiver, die größere Torgefahr strahlten aber weiterhin die Frankfurter aus. Rebic (51.), Filip Kostic (53.) und Jovic (61.) vergaben früh gute Möglichkeiten zum vierten Eintracht-Tor. Petersen verkürzte dann mit seinem vierten Saisontor.

Zum ganzen Artikel geht es hier

Lesen Sie auch: Eintracht Frankfurt: Salcedo wechselt nach Mexiko - So reagieren die Fans

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare