+
Nils Stendera in Aktion

SGE

Eintracht Frankfurt: Nachwuchstalent Nils Stendera erhält einen Profivertrag bis 2022

Künftig könnte ein Geschwisterpaar gemeinsam bei Eintracht Frankfurt auf dem Platz stehen. Denn Nils Stendera, Marc Stenderas kleiner Bruder, erhält einen Profivertrag bis 2022. 

Nils Stendera, Marc Stenderas jüngerer Bruder, erhält mit sofortiger Wirkung einen Profivertrag bei Eintracht Frankfurt. Der 18-Jährige wechselte 2014 ins Nachwuchsleistungszentrum am Riederwald, wo er seit der U15 alle Jugendmannschaften durchlief. 

Nils Stendera erhält einen Vertrag bis 2022 bei Eintracht Frankfurt

Der gebürtige Kasseler kommt seit 2017 auf 30 Spiele in der A-Junioren-Bundesliga Süd/Südwest. Seit dieser Saison ist der defensive Mittelfeldspieler Kapitän der U19. 

Der Taktgeber und Standardspezialist erhält einen Vertrag bis 2022. 

Lesen Sie auch: Ante Rebic will zurück zur Super-Sommer-Form

(red)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare