Mit unserem neuen SGE-Newsletter bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
+
Mit unserem neuen SGE-Newsletter bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Neuer Eintracht-Frankfurt-Newsletter

Alle wichtigen News zu Eintracht Frankfurt im Fan-Newsletter direkt in Ihr Mail-Postfach

  • Melanie Gottschalk
    vonMelanie Gottschalk
    schließen

Sie wollen keine wichtige Nachricht von Eintracht Frankfurt verpassen? Und so früh wie möglich informiert sein? Dann abonnieren Sie unseren neuen Eintracht-Frankfurt-Newsletter.

  • Frankfurter Neue Presse geht mit neuem Fan-Newsletter zu Eintracht Frankfurt an den Start.
  • Ein Mal wöchentlich die wichtigsten News rund um die SGE direkt ins Postfach.
  • Mit dem kostenlosen Eintracht-Frankfurt-Newsletter bleiben Sie auf dem Laufenden.

Frankfurt am Main - Wie haben sich die Spieler von Eintracht Frankfurt beim jüngsten Spiel geschlagen? Was ist dran an den Wechselgerüchten? Und was sagt Trainer Adi Hütter zu dem nächsten Gegner? Wir haben immer alles im Blick. Ob im Training, bei Pressekonferenzen oder Spielen: Unsere Redakteure sind immer dabei.

Neuer Eintracht-Frankfurt-Newsletter: Alle wichtigen Infos rund um die SGE direkt ins Postfach

Lehnen Sie sich also entspannt zurück und lassen Sie alle wichtigen News rund um Eintracht Frankfurt zu Ihnen kommen. Ein Mal wöchentlich – freitags um 9 Uhr – schicken wir Ihnen das Neueste rund um die SGE direkt in Ihr Postfach.

Unser Eintracht-Frankfurt-Newsletter liefert Ihnen aktuelle Nachrichten zur SGE, Berichterstattung rund um die Spiele der Eintracht, Hintergrundinformationen, Kommentare, Interviews und vieles mehr kompakt und per E-Mail. Ob auf der Arbeit, zu Hause oder unterwegs: Mit dem kostenlosen Eintracht-Frankfurt-Newsletter bleiben Sie auf dem Laufenden.

So können Sie den neuen Eintracht-Frankfurt-Newsletter der FNP abonnieren

Abonnieren Sie den Eintracht-Frankfurt-Newsletter noch heute und bleiben Sie immer top informiert. Bestellen Sie den kostenlosen Newsletter hier. Sollten Sie plötzlich kein Interesse mehr an Eintracht Frankfurt haben – was wir uns kaum vorstellen können – können Sie sich jederzeit wieder abmelden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare