Eintracht Frankfurt

Neuer Mediendirektor bei Eintracht Frankfurt

  • VonPeppi Schmitt
    schließen

Die

Die Frankfurter Eintracht wird ihre Medienabteilung verstärken. Nach Informationen von FNP-Online soll Markus Jestaedt noch in dieser Saison als neuer Mediendirektor vorgestellt werden. Der 54 Jahre alte Jestaedt arbeitet aktuell noch als Reporter für die TV-Sender Sky und Sport 1 und stellt mit seiner eigenen Firma „video Mark GmbH“ Filmberichte  unter anderem für den Deutschen Fußball-Bund (DFB) her. Jestaedt wird bei der Eintracht der Presseabteilung mit den seitherigen Mitarbeitern Carsten Knoop und Ruth Wagner vorstehen, zudem auch dem vereinseigenen TV. Jestaedt ist ausgebildeter Diplom-Sportlehrer, spricht sieben Sprachen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare