Eintracht-Torwart Lukas Hradecky
+
Eintracht-Torwart Lukas Hradecky

Eintracht Frankfurt

DFB sperrt Hradecky für ein Spiel

Torw

Torwart Lukas Hradecky von Eintracht Frankfurt ist nach seiner Roten Karte im Spiel bei RB Leipzig für ein Bundesliga-Spiel gesperrt worden. Das entschied das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes am Montag.

Hradecky war am Samstag bereits in der dritten Minute der Partie des Feldes verwiesen worden, weil er den Ball außerhalb des Strafraums in die Hand genommen und damit eine klare Leipziger Torchance vereitelt hatte. Die Eintracht und auch der finnische Nationalkeeper haben dem Urteil bereits zugestimmt.

Damit kann Eintracht-Trainer Niko Kovac am 5. Februar gegen Darmstadt 98 wieder auf seinen Stammkeeper zurückgreifen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare