+
Das Logo des Spartensenders RTL Nitro.

Europa League

TV-Sender Nitro begleitet Eintracht mit siebenteiliger Doku

Pokalsieger Eintracht Frankfurt gewährt bei seiner Teilnahme in der Europa League einem Kamerateam des TV-Senders Nitro Einblicke für eine Dokumentation.

Pokalsieger Eintracht Frankfurt gewährt bei seiner Teilnahme in der Europa League einem Kamerateam des TV-Senders Nitro Einblicke für eine Dokumentation. Die Doku-Reihe „Countdown für Europa - Eintracht Frankfurt” ist vorerst in sieben Teilen geplant und wird an diesem Donnerstag erstmals ausgestrahlt, wie der Fußball-Bundesligist und der Sender am Mittwoch mitteilten.

Der Zuschauer soll dabei einen Einblick in das Innenleben des Vereins bekommen, hieß es. „Gemeinsam wollen wir die Geschichte unserer Europa-Tour erzählen”, begründete Sportvorstand Fredi Bobic die im Profifußball unübliche Maßnahme. In der ersten Folge soll es unter anderem um den Pokalsieg gegen den FC Bayern München sowie die Auslosung zur Europa League gehen.

(dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare