Kevin Trapp kämpf mit Oliver Bierhoff bei „Wer wird Millionär“ um eine Million Euro für den guten Zweck.
+
Eintracht-Torhüter Kevin Trapp kämpf mit Oliver Bierhoff bei „Wer wird Millionär“ um eine Million Euro für den guten Zweck.

„Wer wird Millionär“ mit DFB-Stars

„Als ob du den kennst“: Jauch macht sich über Bierhoff lustig - Süle legt pikantes Geständnis ab

  • Nico Scheck
    vonNico Scheck
    schließen
  • Melanie Gottschalk
    Melanie Gottschalk
    schließen

Bei „Wer wird Millionär - Die Mannschaft spielt“ (RTL) macht sich Moderator Günther Jauch über DFB-Direktor Oliver Bierhoff lustig - und erntet einige Lacher.

  • Drei Zweierteams des DFB haben beim „Wer wird Millionär“-Special (RTL)Die Mannschaft spielt...“ um eine Million Euro gespielt.
  • Moderator Günther Jauch hat Kevin Trapp, Oliver Bierhoff, Leon Goretzka, Josua Kimmich, Niklas Süle und Lukas Klostermann auf den Zahn gefühlt.
  • Jauch erntet für einen Spruch gegen Bierhoff einige Lacher.

+++ 22.58 Uhr: Bei der 64.000-Euro-Frage bei „Wer wird Millionär“ (RTL) geraten Trapp und Bierhoff ins Stocken. So gehen sie auf Nummer sicher und behalten das bereits erspielte Geld. Heißt: 32.000 Euro.

+++ 22.44 Uhr: Auf die Frage von Günther Jauch, ob die Spieler im Stadion merken, dass die Fans nicht da sind (aufgrund der Corona-Regeln), antwortet Trapp, dass man es auf dem Feld nicht so merke. Lediglich auf der Tribüne mache sich das Fehlen der Zuschauer so richtig bemerkbar. Kimmich stimmt ihm zu.

+++ 22.13 Uhr: Süle und Klostermann müssen bei der 500.000-Euro-Frage aufgeben. Damit haben die DFB-Stars 125.000 Euro bei „Wer wird Millionär“ (RTL) erspielt. Damit müssen sich jetzt Oliver Bierhoff und Kevin Trapp den Fragen von Günther Jauch stellen.

„Wer wird Millionär - Die Mannschaft spielt“ (RTL): Süle legt pikantes Geständnis ab

+++ 21.45 Uhr: Jetzt sind Niklas Süle und Lukas Klostermann bei „Wer wird Millionär“ (RTL) an der Reihe. Bei der 16.000-Euro-Frage wird es knifflig. Günther Jauchs Frage: Wie viel Pfand bekomme ich normalerweise, wenn ich 24 Bierflaschen und den dazugehörigen Kasten zurückbringe? Die Antwortmöglichkeiten: 2,86 Euro, 3,42 Euro, 4,65 Euro oder 5,70 Euro. Weil sich Süle und Klostermann unsicher sind, nutzen sie den Joker. Dieser tippt auf 3,42 Euro - und liegt damit richtig.

Unterdessen gesteht Süle, dass er schon mal ganz gerne ein Bierchen trinkt. So witzelt er vor Auflösung der Frage: „Das müsste ich ja eigentlich wissen.“

+++ 21.21 Uhr: Goretzka und Kimmich sind bei der 125.000-Euro-Frage ausgestiegen und gewinnen somit 64.000 Euro bei „Wer wird Millionär“ (RTL). Günther Jauch hatte sie gefragt: „Für die Gewinnung welcher Spezialität sollte der entsprechende Baum ein Mindestalter von 30 bis 40 Jahren haben?“ Die Antwortmöglichkeiten waren A: Ahornsirup, B: Zimtstange, C: Olivenöl oder D: Muskatnuss. Weil die beiden DFB-Stars keine Ahnung haben und auch der Telefonjoker nicht zündet, gehen beide auf Sicherheit und hören auf.

„Wer wird Millionär - Die Mannschaft spielt“ (RTL): Moderatorin Schöneberger rettet DFB-Stars

+++ 21.12 Uhr: Das war knapp! Wieder hadern Kimmich und Goretzka bei „Wer wird Millionär“ (RTL). Mittlerweile sind die DFB-Stars bei der 64.000-Euro-Frage angelangt. Und dann stellt ihnen Günther Jauch diese Frage: Welchen Begriff findet man tatsächlich so im italienischen Wörterbuch? Die Antwortmöglichkeiten lauten A: futschikato, B: picobello, C: schickeria oder D: incognito.

Kimmich und Goretzka gestehen, keine Italienisch-Kenntnisse zu haben. Daher beschließen die beiden, den Telefonjoker Barbara Schöneberger anzurufen. Und siehe da: Sie hat zumindest Grundkenntnisse im Italienischen. Ihre Wahl fällt auf D: incognito. Kimmich und Goretzka gehen mit - und liegen damit richtig.

+++ 20.48 Uhr: Kimmich und Goretzka haben verraten, dass sie die Hälfte ihres Gewinns von „Wer wird Millionär“ (RTL) in die von ihnen selbst gegründete Spendenaktion „We kick Corona“ stecken werden. Die andere Hälfte geht an eine Stiftung unter Führung des DFB.

„Wer wird Millionär - Die Mannschaft spielt“ (RTL): Jauch witzelt über Bierhoff - „Als ob du den kennst“

+++ 20:24 Uhr: Bei der 2.000-Euro-Frage gerät das Duo Joshua Kimmich/Leon Goretzka das erste Mal kurz ins Schwitzen bei Günther Jauch bei „Wer wird Millionär“ (RTL). Die Frage: Welcher Rapper ist so gut wie nie ohne Sonnenbrille zu sehen. Die Antwortmöglichkeiten: Cro, Capital Bra, Sido oder Apache 207. Nach kurzem Überlegen entscheiden sich beide für Apache 207 - und liegen damit richtig. Für Lacher sorgt Oliver Bierhoff, der, als Goretzka erwähnt, dass Rapper Trettmann auch oft eine Sonnenbrille trägt, eifrig nickt. Jauch entgegnet: „Als ob du den kennst.“

„Wer wird Millionär - Die Mannschaft spielt“ (RTL): Beliebte Moderatorin übernimmt Joker-Rolle

Update vom Montag, 12.10.2020, 16.30 Uhr: Nur noch wenige Stunden bis es mit „Wer wird Millionär - Die Mannschaft spielt“ (RTL) losgeht. Zuvor hat Moderator Günther Jauch bereits verraten, dass es aufgrund der Corona-Regeln kein „normales“ Studiopublikum geben wird. Stattdessen haben die DFB-Stars „Vertraute“, die auch als Publikumsjoker eingesetzt werden können.

Die Rolle des zusätzlichen Telefonjokers übernimmt dabei die beliebte Moderatorin Barbara Schöneberger. Sie soll den Sportlern helfen, wenn es eng wird. Fun Fact: Schöneberger gewann die Million einst selbst.

„Wer wird Millionär“-Special „Die Mannschaft spielt...“ (RTL): Diese DFB-Stars sind mit dabei

Erstmeldung vom Montag, 12.10.2020, 12.35 Uhr: Köln - Normalerweise stellen sie ihr Können auf dem Platz unter Beweis, am Montagabend (12.10.2020) kämpfen die Jungs der deutschen Nationalelf abseits des Platzes um eine Million Euro. Denn einige Spieler sind bei der RTL-Sendung „Wer wird Millionär“ zu Gast – unter anderem auch Kevin Trapp, Torhüter von Eintracht Frankfurt.

Zwischen den Länderspielen: Deutsche Nationalelf bei „Wer wird Millionär“ (RTL) zu Gast

Zwischen den Länderspielen, die die Deutschen gerade in der Nations League bestreiten, wird Moderator Günter Jauch drei Zweierteams auf dem berühmten Quizstuhl Willkommen heißen und mit ihnen für einen guten Zweck um die Million spielen. Neben Kevin Trapp, der mit Oliver Bierhoff ein Team bildet, nehmen Leon Goretzka und Joshua Kimmich sowie Niklas Süle und Lukas Klostermann an der Sendung bei RTL teil.

15 Fragen sind es bis zum erhofften Gewinn von einer Million Euro, wie üblich haben die Kandidaten dabei die Wahl zwischen der Sicherheits- und der Risikovariante. Die Besonderheit bei der Spezialsendung auf RTL: Bei der Risikovariante fungiert das „Team hinter dem Team“ des DFB als Zusatzjoker, teilt der Sender RTL mit. Wie beim Publikumsjoker üblich, stehen diejenigen Teammitglieder auf, die glauben eine Antwort auf die Frage zu haben. Die Kandidaten dürfen dann mit einem der DFB-Mitglieder die Frage diskutieren.

Wegen Corona: Kleine Änderung bei den Jokern in RTL-Sendung „Wer wird Millionär“

Da der Publikumsjoker in Corona-Zeiten wegfällt, erhalten die Kandidaten einen zweiten Telefonjoker. Insgesamt vier Personen dürfen angerufen werden – darunter Millionengewinnerin Barbara Schöneberger. Auch der 50:50-Joker steht den DFB-Teams zur Verfügung.

WWM-Moderator Günter Jauch ist sich jedenfalls sicher, dass es ein „Winner-Abend für alle Beteiligten wird“, wie er in einem Video auf der Website des Senders RTL verrät. Und wer weiß, vielleicht muss der Moderator ja auch das ein oder andere Mal ein bisschen auf die Sprünge helfen. Schließlich geht es ja um Geld für den guten Zweck. Wir dürfen auf jeden Fall gespannt sein, wie sich die Jungs der deutschen Nationalelf bei diesem „Wer wird Millionär“-Special „Die Mannschaft spielt...“ schlagen.

Kommentare