Eintracht Frankfurt

Vertrag mit Yanni Regäsel aufgelöst

Der Vertrag von Yanni Regäsel ist mit sofortiger Wirkung und "im beidseitigen Einvernehmen" auf Wunsch des Spielers aufgelöst worden. Das teilt der Verein auf seiner Webseite mit. Der Vertrag mit dem Verteidiger war noch bis Sommer 2019 gültig. Der Berliner, der im Winter 2016 von der Hertha aus Berlin zur Eintracht wechselte, absolvierte für die Hessen elf Pflichtspieleinsätze. Der 22-Jähriger war schon seit längerem ein Streichkandidat. (red)

Der Vertrag von Yanni Regäsel ist mit sofortiger Wirkung und "im beidseitigen Einvernehmen" auf Wunsch des Spielers aufgelöst worden. Das teilt der Verein auf seiner Webseite mit. Der Vertrag mit dem Verteidiger war noch bis Sommer 2019 gültig. Der Berliner, der im Winter 2016 von der Hertha aus Berlin zur Eintracht wechselte, absolvierte für die Hessen elf Pflichtspieleinsätze. Der 22-Jähriger war schon seit längerem ein Streichkandidat. (red)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare