Leihgabe aus Lissabon

Wechsel von Luka Jovic zur Eintracht perfekt

Mit

Mit dem serbischen Mittelstürmer Luka Jovic stellt die Eintracht einen weiteren Neuzugang für die kommende Saison vor. Der Rechtsfuß wird für zwei Spielzeiten plus Kaufoption von Benfica Lissabon ausgeliehen. Seit dem 1. Februar 2016 läuft der U21-Nationalspieler Serbiens für die zweite Mannschaft der Portugiesen auf.

„Wir sind glücklich, dass dieses Leihgeschäft zustande gekommen ist und hoffen, dass sich Luka schnell akklimatisiert“, betont Sportvorstand Fredi Bobic. Man habe sich sehr um den Angreifer bemüht. „Und wir könnten uns auch eine feste Verpflichtung vorstellen.“

Jovic, der in seiner Karriere bereits 49 Länderspiele in den U-Mannschaften bestritten hat, freut sich sehr auf die Bundesliga: „Das Niveau ist nicht vergleichbar mit dem in Portugal. Ich spüre eine riesige Vorfreude und bin unglaublich dankbar, dass die Eintracht mir diesen Schritt ermöglicht.“

(red)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare