Drogenrausch: Enkel misshandelt seine 91-jährige Oma mit Schere

Prozess

Drogenrausch: Enkel misshandelt seine 91-jährige Oma mit Schere

Ein junger Mann hat seine 91-jährige Großmutter unter anderem mit Fäusten und einer Schere schwer misshandelt. Nun wurde er für seine Taten …
Drogenrausch: Enkel misshandelt seine 91-jährige Oma mit Schere
Frankfurt: Straßenbahn und Auto stoßen zusammen - eine Verletzte

Unfall am Baseler Platz

Frankfurt: Straßenbahn und Auto stoßen zusammen - eine Verletzte
Frankfurt: Straßenbahn und Auto stoßen zusammen - eine Verletzte
Polizei-Skandal in Frankfurt: Sechster Beamter suspendiert - Beuth verteidigt sich im Innenauschuss

Nazi-Chat und Drohschreiben

Polizei-Skandal in Frankfurt: Sechster Beamter suspendiert - Beuth verteidigt sich im Innenauschuss
Polizei-Skandal in Frankfurt: Sechster Beamter suspendiert - Beuth verteidigt sich im Innenauschuss

Frankfurter Bürgerbegehren

"Mietentscheid" sammelt über 20 000 Unterschriften
"Mietentscheid" sammelt über 20 000 Unterschriften

Erleichterung nach Diesel-Urteil

Verwaltungsgericht kippt das Fahrverbot zum Stichtag 1. Februar
Verwaltungsgericht kippt das Fahrverbot zum Stichtag 1. Februar

NSU 2.0

Chat-Skandal bei der Polizei Frankfurt: Betroffenes Revier gilt als härteste Dienststelle Hessens
Chat-Skandal bei der Polizei Frankfurt: Betroffenes Revier gilt als härteste Dienststelle Hessens

Urteil aus Kassel

Erleichterung in Frankfurt: VGH kippt Diesel-Fahrverbote ab 1. Februar
Erleichterung in Frankfurt: VGH kippt Diesel-Fahrverbote ab 1. Februar

Frankfurter Weihnachtsmarkt

Seit zusammen 66 Jahren im Bratwurststand von Patrick Hausmann

Dana, Alice und Jana haben vieles gemeinsam. Auch, dass sie irgendwann mal für einen Tag auf dem Weihnachtsmarkt bei Hausmann aushelfen wollten. Es …
Seit zusammen 66 Jahren im Bratwurststand von Patrick Hausmann

Angeblicher Managementfehler

Ex-Geschäftsführer der Main-Taunus-Kliniken wehrt sich gegen Vorwürfe
Der Streit zwischen den Main-Taunus-Kliniken und ihrem ehemaligen Geschäftsführer Dr. Tobias Kaltenbach ist noch nicht beendet. Kaltenbach bestreitet …
Ex-Geschäftsführer der Main-Taunus-Kliniken wehrt sich gegen Vorwürfe

Prozess

Urteil: Liebeskranker Brandstifter legt Feuer im Haus seiner Ex-Freundin - Gefängnisstrafe

Er konnte es nicht verwinden, dass ihn seine Freundin für einen anderen verlassen hatte. Er stalkte sie, doch war ihm nichts nachzuweisen. Als er …
Urteil: Liebeskranker Brandstifter legt Feuer im Haus seiner Ex-Freundin - Gefängnisstrafe

 Öko-Projekt in Oberrad

Bio-Hühnermobil sucht Finanziers per Crowdfunding

Das genossenschaftliche Netzwerk „Die Kooperative“ möchte per Schwarmfinanzierung ein sogenanntes Hühnermobil auf den Feldern in Oberrad aufstellen. …
Bio-Hühnermobil sucht Finanziers per Crowdfunding

Frankfurter Polizei

Hessischer Innenausschuss beschäftigt sich mit rechtem Netzwerk

Mehrere Frankfurter Beamte sollen sich fremdenfeindliche Nachrichten zugeschickt haben. Viele Hintergründe und Details sind weiter unklar. Die …
Hessischer Innenausschuss beschäftigt sich mit rechtem Netzwerk

Unfall im Gallus

Straßenbahn in Frankfurt entgleist: Störung behoben

Straßenbahn in Frankfurt entgleist: Störung behoben

Silvester 2018

Partytipps: Hier feiert Frankfurt den Jahreswechsel

2018 neigt sich dem Ende und es stellt sich wie jedes Jahr die Frage: Wo steigt die beste Silvesterparty.
Partytipps: Hier feiert Frankfurt den Jahreswechsel

Eilantrag der Umwelthilfe abgelehnt

Entscheidung über Frankfurter Fahrverbote fällt im Berufungsverfahren

Die Deutsche Umwelthilfe will schnell Dieselfahrverbote in Frankfurt erzwingen. Doch der Eilantrag scheitert vor dem Verwaltungsgerichtshof in …
Entscheidung über Frankfurter Fahrverbote fällt im Berufungsverfahren

Verwaltungsgerichtshof Kassel

Keine Dieselfahrverbote in Frankfurt: Eilantrag von Umwelthilfe scheitert 

Vorerst wird es in Frankfurt keine Fahrverbote für Diesel-Fahrzeuge und ältere Benziner geben. Das hat der Verwaltungsgerichtshof Kassel am Dienstag beschlossen.
Keine Dieselfahrverbote in Frankfurt: Eilantrag von Umwelthilfe scheitert 

Nach Drohschreiben an Anwältin

LKA ermittelt gegen Polizisten des 1. Reviers in Frankfurt

Das hessische Landeskriminalamt in Wiesbaden hat die Ermittlungen gegen fünf mutmaßlich rechtsradikale Frankfurter Polizisten übernommen. Gestern forderten Politiker Konsequenzen aus dem Fall. Linken-Fraktionschefin Janine Wissler etwa will wissen, wann der Innenminister über die Drohbriefe informiert wurde.
LKA ermittelt gegen Polizisten des 1. Reviers in Frankfurt

Interview

Wissenschaftler Rafael Behr: Polizeibeamte anfälliger für rechtes Gedankengut als andere

Die Polizeiarbeit bringt hohe Belastungen mit sich. Wie das zu rechtsextremen Einstellungen führen kann und warum Kollegen darüber oft schweigen, erklärt der Kriminologe und Soziologie an der Hochschule der Polizei Hamburg, Rafael Behr, im Gespräch mit Redakteurin Pia Rolfs.
Wissenschaftler Rafael Behr: Polizeibeamte anfälliger für rechtes Gedankengut als andere

Krönung am 18. Dezember

Greta Brodrück wird Frankfurts zweite Weinkönigin
Greta Brodrück wird Frankfurts zweite Weinkönigin

Heiraten in Frankfurt

Eheschließungen sind nie langweilig: Im Römer heiraten jedes Jahr rund 3000 Paare

Die einen kommen in Flipflop und Jeans, um sich das Jawort zu geben, die anderen ganz traditionell in Kleid und Smoking. Zwei Standesbeamtinnen erzählen von ihrer täglichen Arbeit, die ganz und gar nicht alltäglich ist.
Eheschließungen sind nie langweilig: Im Römer heiraten jedes Jahr rund 3000 Paare

Nach Umgestaltung

Wird bald dauerhaft Tempo 30 auf der Eschersheimer Landstraße eingeführt?

Die Umgestaltung der Eschersheimer Landstraße zwischen Hügelstraße und Am Weißen Stein ist abgeschlossen. Insgesamt 4,1 Millionen Euro hat der Umbau gekostet.
Wird bald dauerhaft Tempo 30 auf der Eschersheimer Landstraße eingeführt?

Neue U-Bahn gefordert

So soll die „Campus-Meile“ in Frankfurt besser vernetzt werden

Frankfurt träumt von einer Campus-Meile am Alleenring. Doch die stark befahrene Verkehrsachse macht eine räumliche Vernetzung schwer. Uni-Präsidentin Brigitta Wolff macht jetzt mit eigenen Vorschlägen Druck und pocht auf eine zusätzliche U-Bahn-Haltestelle.
So soll die „Campus-Meile“ in Frankfurt besser vernetzt werden