Großstörung des Frankfurter S-Bahn-Verkehrs wegen Notarzteinsatz

ÖPNV

Großstörung des Frankfurter S-Bahn-Verkehrs wegen Notarzteinsatz

Wegen eines Notarzteinsatzes an der Haltestelle "Frankfurt Ostendstraße" ist der S-Bahn-Verkehr in Frankfurt gestört.
Großstörung des Frankfurter S-Bahn-Verkehrs wegen Notarzteinsatz
Ärzte und Betten fehlen: Frankfurter Kinderkliniken am Limit

Keine Kapazitäten mehr

Ärzte und Betten fehlen: Frankfurter Kinderkliniken am Limit
Ärzte und Betten fehlen: Frankfurter Kinderkliniken am Limit
Frankfurt: Deutsche Bahn will neue Technik für deutlichere Durchsagen einführen

Verständlichere Informationen

Frankfurt: Deutsche Bahn will neue Technik für deutlichere Durchsagen einführen
Frankfurt: Deutsche Bahn will neue Technik für deutlichere Durchsagen einführen

NSU 2.0

Seda Basay-Yildiz: Das deutsche Polizeisystem hat ein strukturelles Problem
Seda Basay-Yildiz: Das deutsche Polizeisystem hat ein strukturelles Problem

Auf Instagram

Frankfurter Polizisten retten Rehbock mit Gürtel – und das Netz feiert sie dafür
Frankfurter Polizisten retten Rehbock mit Gürtel – und das Netz feiert sie dafür

Zukunft von Schauspiel und Oper

Debatte um Umbau oder Sanierung der Städtischen Bühnen: Stabsstelle gibt neue Expertise in Auftrag
Debatte um Umbau oder Sanierung der Städtischen Bühnen: Stabsstelle gibt neue Expertise in Auftrag

Brexit, Europawahl, Handelsstreit

Das war der Neujahrempfang der Industrie und Handelskammer Frankfurt
Das war der Neujahrempfang der Industrie und Handelskammer Frankfurt

Arbeiten

Frankfurt: Sanierung der Frauenfriedenskirche verzögert sich - Platanen müssen erst gefällt werden

Vier Platanen müssen gefällt werden, da sie die Sanierung der Frauenfriedenskirche und die Verkehrssicherheit gefährden. Die Sanierungsarbeiten …
Frankfurt: Sanierung der Frauenfriedenskirche verzögert sich - Platanen müssen erst gefällt werden

Angriff in Linienbus

Mann will schlichten und wird attackiert
Er wollte dazwischen gehen, weil eine junge Frau einen anderen Fahrgast körperlich angriff. Doch dann wurde er selbst zum Opfer.
Mann will schlichten und wird attackiert

Phänomen erklärt

Weiße Pracht, vom Menschen gemacht: Was Sie zum Industrieschnee wissen müssen

Schnee erfreut die meisten Menschen. In Frankfurt ist das was vom Himmel fällt allerdings nicht immer natürlicher Schnee. Es ist manchmal auch …
Weiße Pracht, vom Menschen gemacht: Was Sie zum Industrieschnee wissen müssen

Stadtgeflüster

Eintracht-Star Timothy Chandler jongliert an der Frankfurter Textorschule mit Buchstaben

Timothy Chandler kann nicht nur gut mit dem Ball jonglieren, sondern auch mit Buchstaben. An der Frankfurter Textorschule las er Kindern vor und …
Eintracht-Star Timothy Chandler jongliert an der Frankfurter Textorschule mit Buchstaben

Neuigkeiten aus dem Nachtleben

Frankfurt: Neuer Club "La Louve" eröffnet in den Räumen des ehemaligen "Travolta"

Für Nachtschwärmer gibt es jetzt eine neue Adresse in der Stadt: das "La Louve" in den früheren Räumen des "Travolta". Neben Hip-Hop gibt es auf …
Frankfurt: Neuer Club "La Louve" eröffnet in den Räumen des ehemaligen "Travolta"

Fischraub 

Illegales Angeln im Main: Kontrolleure kämpfen gegen Fischdiebe

Illegales Angeln im Main: Kontrolleure kämpfen gegen Fischdiebe

Schwarzfahrer rastet aus

Nach Fahrscheinkontrolle: Jugendlicher prügelt brutal auf Polizisten ein

Am Frankfurter Hauptbahnhof hat ein 17-jähriger Jugendlicher drei Polizeibeamte angegriffen, es hagelte Schläge, Tritte und Bisse.
Nach Fahrscheinkontrolle: Jugendlicher prügelt brutal auf Polizisten ein

Debatte nimmt Fahrt auf

Könnten Seilbahnen in Frankfurt eine Alternative zu Auto, Bus und Bahn sein?

In Frankfurt nimmt die Debatte aktuell Fahrt auf. Die Darmstädter Hochschule prüft gerade, wo Trassen verlaufen könnten. Dabei untersuchen sie auch …
Könnten Seilbahnen in Frankfurt eine Alternative zu Auto, Bus und Bahn sein?

Interview mit den scheidenden Fraktionschef der Grünen

Manuel Stock gibt Mandat als Stadtverordneter ab: "Will nicht mein ganzes Leben lang Berufspolitiker sein"

Paukenschlag im Römer: Manuel Stock, seit sieben Jahren Fraktionschef der Grünen, gibt sein Mandat als Stadtverordneter zum 1. Februar auf. Der 36-Jährige wird Büroleiter der neuen hessischen Wissenschaftsministerin Angela Dorn. Redakteur Georg Leppert hat mit ihm darüber gesprochen.
Manuel Stock gibt Mandat als Stadtverordneter ab: "Will nicht mein ganzes Leben lang Berufspolitiker sein"

Oberste Priorität 

So bereiten sich die Stadt Frankfurt und Taxi-Unternehmen hinter den Kulissen auf ein Diesel-Fahrverbot vor

Noch ist nicht klar, ob ein Fahrverbot für Dieselfahrzeuge in Frankfurt droht. Doch hinter den Kulissen bereiten sich Taxi-Unternehmen und auch die Stadt für den Fall der Fälle vor.
So bereiten sich die Stadt Frankfurt und Taxi-Unternehmen hinter den Kulissen auf ein Diesel-Fahrverbot vor

Über 60 Prozent Ein-Personen-Haushalte

Das Frankfurter Ostend - ein Quartier der Singles

In nur zwölf Monaten hat die Zahl der Einwohner im Ostend um mehr als 1000 Menschen zugenommen. Damit liegt das Stadtviertel mit Kalbach-Riedberg an der Spitze in Sachen Bevölkerungswachstum.
Das Frankfurter Ostend - ein Quartier der Singles

Ärgernis in Oberrad

Krähenjäger verärgern Bürger im Gärtnerdorf: Jagdpächter schießen Vögel auf den Feldern
Krähenjäger verärgern Bürger im Gärtnerdorf: Jagdpächter schießen Vögel auf den Feldern

Planänderungsverfahren letzte Chance

Geplanter Riederwaldtunnel: Autobahnausbaugegner fordern sofortige Einhausung der A661

Baustopp, Verhandlungen mit Land und Bund, Einwendungen gegen die Planung – das soll die Stadt beim Land durchsetzen, fordert das Aktionsbündnis Unmenschliche Autobahn. Die Zeit dränge, um zu erreichen, dass die A 661 eine Einhausung statt nur Lärmschutzwände bekommt.
Geplanter Riederwaldtunnel: Autobahnausbaugegner fordern sofortige Einhausung der A661

Antisemitismus

Ernüchtert von deutscher Erinnerungspolitik: Leiter der Bildungsstätte Anne Frank warnt vor Tabubruch

Der 74. Jahrestag der Befreiung des Vernichtungslagers Auschwitz bietet Anlass für vielfältige Formen des Erinnerns. Mit Blick auf aktuelle Formen von Antisemitismus bleiben diese Formen des Erinnerns jedoch wirkungslos, erklärt Dr. Meron Mendel, Leiter der Bildungsstätte Anne Frank,
Ernüchtert von deutscher Erinnerungspolitik: Leiter der Bildungsstätte Anne Frank warnt vor Tabubruch

Schock am Hauptbahnhof

Vor einfahrende S-Bahn gefallen: Betrunkene kommt haarscharf mit dem Leben davon

Am Frankfurter Hauptbahnhof ist eine betrunkene 29-Jährige kurz vor Ankunft einer S-Bahn ins Gleisbett gestürzt. Sie hatte einen Schutzengel.
Vor einfahrende S-Bahn gefallen: Betrunkene kommt haarscharf mit dem Leben davon