1. Startseite
  2. Frankfurt

Frankfurt: Massenschlägerei löst Polizeieinsatz aus – Männer zerlegen Gaststätte

Erstellt:

Von: Alexander Gottschalk

Kommentare

Statt entspanntes Biertrinken gibt es in einer Gaststätte in Frankfurt in der Nacht auf Sonntag (20.03.2022) eine heftige Prügelei. (Symbolbild)
Statt entspanntes Biertrinken gibt es in einer Gaststätte in Frankfurt in der Nacht auf Sonntag (20.03.2022) eine heftige Prügelei. (Symbolbild) © Britta Pedersen/dpa

In einem Lokal in Frankfurt eskaliert in der Nacht auf Sonntag (20.03.2022) ein Streit. Mehrere Männer schlagen teils mit Mobiliar aufeinander ein.

Frankfurt – Eine Massenschlägerei in einem Lokal hat in der Nacht von Samstag auf Sonntag (20.03.2022) einen großen Polizeieinsatz in Frankfurt ausgelöst. Gegen 1 Uhr sei man mit mehreren Streifenwagen zu einer Gaststätte im Stadtteil Griesheim ausgerückt, teilte die Frankfurter Polizei mit. Aus dem Lokal im Bingelsweg war demnach eine Auseinandersetzung „zwischen einer Vielzahl von Gästen“ gemeldet worden.

Ersten Ermittlungen zufolge soll ein anfänglich verbaler Streit zwischen zwei Personengruppen handgreiflich geworden sein. Neun Männer zwischen 20 und 41 Jahren sollen dabei drei andere Männer (26, 42 und 46 Jahre alt) angegriffen haben. Es sollen auch „greifbare Gegenstände und Mobiliar“ zu Einsatz gekommen sein. Die Einrichtung des Frankfurter Lokals sei „teils erheblich beschädigt worden“, hieß es im Polizeibericht.

Massenschlägerei in Frankfurter Lokal: Eine Person kommt ins Krankenhaus

Die Polizei brachte die Situation eigenen Angaben nach unter Kontrolle. Danach versorgte der Rettungsdienst noch vor Ort mehrere Verletzte. Ein Beteiligter musste ins Krankenhaus gebracht werden. Die Frankfurter Ordnungshüter nahmen drei Männer im Alter von 28, 31 und 41 Jahren mit aufs Polizeirevier, wo ihnen unter anderem Blut abgenommen wurde.

Wie die anderen Beteiligten auch kamen die drei Tatverdächtigen nach den „strafprozessualen Maßnahmen“ wieder auf freien Fuß. Die Ermittlungen zu der Massenschlägerei dauern an. Was der Auslöser für den Konflikt in der Gaststätte war, blieb offen. Die Polizei war für Rückfragen zunächst nicht zu erreichen. Sie stellt derzeit auch in einem anderen aufsehenerregenden Fall Untersuchungen an: Auf der A661 bei Frankfurt hat ein Mann seine Ex-Frau mit einem Messer angegriffen und verletzt. (red/ag) *fnp.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion