+
Wegen des Brands eines Autos kommt es auf der A661 bei Frankfurt zu einem riesigen Stau.

Verkehr steht

Fahrzeug brennt auf A661: Langer Stau

  • schließen

Wegen des Brands eines Autos kommt es auf der A661 bei Frankfurt zu einem langen Stau.

  • Brand von Auto auf der A661 bei Frankfurt
  • Fahrzeug brennt komplett aus
  • Langer Stau im Berufsverkehr

Update vom Freitag, 31.01.2020, 10.35 Uhr: Der Stau auf der A661 bei Frankfurt hat sich mittlerweile wieder aufgelöst. Die Autobahn war gegen 9.30 Uhr wieder komplett geräumt, teilte ein Polizeisprecher auf Nachfrage mit.

Erstmeldung vom Freitag, 31.01.2020, 9.01 Uhr: Frankfurt – Auf der A661 zwischen der Anschlussstelle Frankfurt am Main Ost und der Anschlussstelle Frankfurt am Main Friedberger Landstraße ist ein Auto komplett abgebrannt. Deshalb steht der Verkehr auf rund acht Kilometern bis zum Offenbacher Kreuz.

A661 bei Frankfurt: Brand von Auto sorgt für langen Stau

Wie ein Sprecher der Autobahnpolizei Frankfurt auf Nachfrage mitteilt, geriet das Auto auf der A661 um kurz vor 7 Uhr am Freitag (31.01.2020) in Brand. Grund war ein technischer Defekt, das Auto brannte vollständig aus. Verletzt wurde dabei niemand.

Die Autobahn musste voll gesperrt werden. Mittlerweile wird laut dem Polizeisprecher die rechte Spur noch gereinigt. Die linke Spur ist wieder frei.

Stau auf der A661 bei Frankfurt – Enorme Auswirkungen auf den Berufsverkehr

Doch der Brand hat trotzdem noch enorme Auswirkungen auf den Berufsverkehr auf der A661 bei Frankfurt: Es staut sich auf mehr als acht Kilometern zurück bis zum Offenbacher Kreuz.

Zu einem größeren Unfall kam es derweil auf der A3 bei Frankfurt zwischen Mönchhof-Dreieck und Kelsterbach. Ein Lkw hatte einen Reifen verloren, deshalb mussten mehrere Autos stark abbremsen. Neun Fahrzeuge waren an dem Unfall beteiligt, zwei Menschen wurden leicht verletzt. Die Fahrbahn ist dort wieder frei, es kann aber noch zu Behinderungen wegen des Abschleppdiensts kommen.

A661 bei Frankfurt: Brand von Auto verursacht langen Stau

Erst kürzlich war ein schwerer Unfall an der A661 in Langen passiert. Eine Frau starb nach einer Kollision an der Auffahrt zur Autobahn. Zwei Männer wurden schwer verletzt. 

Unfall auf der Autobahn: Ein herrenloser Lkw-Reifen hat auf der A3 bei Frankfurt eine Massenkarambolage* ausgelöst. Von dem Lastwagen fehlt jede Spur.

Bei einem schweren Unfall auf der A661 in Frankfurt ist eine Frau von ihrem eigenen Auto überfahren worden. Sie schwebt in Lebensgefahr. Nahe Oberursel hat sich bei einem Unfall auf der A661 ein Kleintransporter überschlagen*. Dass dem Fahrer kaum etwas passierte, grenzt an ein Wunder. 

*fnp.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

kke

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare