1. Startseite
  2. Frankfurt

Arbeiter stürzt in Schacht

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Bei Reinigungsarbeiten ist ein Arbeiter einer Entsorgungsfirma bereits am Freitagmittag etwa zwei Meter tief in einen Abwasserkanal auf einem Gelände „Am Poloplatz“ in Niederrad gestürzt.

Bei Reinigungsarbeiten ist ein Arbeiter einer Entsorgungsfirma bereits am Freitagmittag etwa zwei Meter tief in einen Abwasserkanal auf einem Gelände „Am Poloplatz“ in Niederrad gestürzt. Dabei zog er sich mehrere Verletzungen an Kopf und Rumpf zu. Durch Notarzt und Rettungsdienst wurde der Verunfallte innerhalb des Schachtes erstversorgt und stabilisiert. Anschließend wurde er durch die Feuerwehr mit einem wirbelsäulenstabilisierenden Rettungssystem aus dem Schacht gerettet und vom Rettungsdienst zur weiteren Versorgung in eine Klinik gebracht.

Auch interessant

Kommentare