Ressortarchiv: Frankfurt

Volle Aschenbecher, knurrende Mägen

Region Rhein-Main - Kathleen aus Offenbach hat Hunger. Ihr Magen knurrt, wenn sie morgens aufsteht, wenn sie Mittags von der Schule kommt und wenn sie Abends ins Bett geht. "Satt sein" kennt die …
Volle Aschenbecher, knurrende Mägen

Viele Winzer auf dem Europaplatz

Dietzenbach - In neuem Ambiente präsentiert sich das Dietzenbacher Weinfest. Denn nachdem das Rathaus-Center fertiggestellt wurde, zieht das beliebte Fest auf den neugestalteten Europaplatz vor Rat- …
Viele Winzer auf dem Europaplatz

DLRG lässt Besucher in Party-Hits untergehen

Klein-Krotzenburg - Wenn die Sonne am Himmel steht und die Vögel zwitschern, dann ist der Badesee in Klein-Krotzenburg der Magnet im Sommer für alle Erholungssuchende in der Region. Wenn aber die …
DLRG lässt Besucher in Party-Hits untergehen

Nur ein Azoren-Hoch kann Schwimmbäder noch retten

Von Christian Reinartzbr /Schaafheim - Sommer? Da war doch was. Wer dieser Tage frühmorgens den Rollladen hochzieht, wird eher an wechselhaftes Aprilwetter erinnert: Der Himmel ist wolkenverhangen. …
Nur ein Azoren-Hoch kann Schwimmbäder noch retten

Cocktails vom Meister

Dietzenbach - Thomas Bley ist ein meisterhafte Cocktail-Mixer. Der Dietzenbacher hat schon zahlreiche Trophäen gewonnen, unter anderem den Weltmeistertitel 2002. Er experimentiert gerne und benutzt …
Cocktails vom Meister

Nicht mit uns: Wie pfiffige Kommunen steigende Energiepreise aushebeln

Offenbach/Heusenstamm - Der Öl- und damit der Benzinpreis knackt eine Rekordmarke nach der anderen, Sprit für fast 1,60 Euro pro Liter ist zum Normalfall geworden. Heizöl kostet jetzt über 90 Cent …
Nicht mit uns: Wie pfiffige Kommunen steigende Energiepreise aushebeln

Nur ein Azoren-Hoch kann Schwimmbäder noch retten

In Schaafheim zählt Freibadleiter Horst Bauer im Moment nur wenige Kunden. Er rät: "Die Menschen dürfen sich nicht nur auf den Wetterbericht verlassen. Der liegt oft genug daneben." Wenn da von …
Nur ein Azoren-Hoch kann Schwimmbäder noch retten

Das Fett ist endlich weg: Mit Spezialpulver und Disziplin 60 Kilo verbrannt

Von Norman Körtgebr /Offenbach - Auf den ersten Blick ist es ein Wunder - ein Abnehmwunder. Vor einem Jahr hat Vincenzo Garofalo noch 145 Kilogramm auf die Waage gebracht. Jetzt sind es nur noch 86 …
Das Fett ist endlich weg: Mit Spezialpulver und Disziplin 60 Kilo verbrannt

Hessische Wehwehscher

Dreieich - Wolfgang Deichsel hat den psychologisch so tiefschürfenden wie volkstümlich deftigen Molière ins Hessische übertragen. Am Donnerstag, 10.
Hessische Wehwehscher

Jon Cleary ist gelassen

Aschaffenburg - Jon Cleary The Absolute Monster Gentlemen sind, das sagen sie von sich selbst, eine der "fonkiest" Bands des Planeten. Am Dienstag, 8. Juli, spielt die vierköpfige Truppe im …
Jon Cleary ist gelassen

Fluglärm: Ist Minister Tiefensee auf einem Ohr schon taub?

Offenbach - Ein Unheil kommt selten alleine. Das mussten nun erfahren. Der Hessische Verwaltungsgerichtshof in Kassel möchte nicht alle Klagen der Ausbaugegener des Frankfurter …
Fluglärm: Ist Minister Tiefensee auf einem Ohr schon taub?

Marode Spielplätze werden derzeit kräftig aufgemöbelt

Seligenstadt - Der Gedanke, dass dem eigenen Kind beim Schaukeln, Rutschen oder Buddeln etwas passiert ist ein Graus für Eltern. Die Stadt Seligenstadt möbelt deshalb einige in die Jahre gekommenen …
Marode Spielplätze werden derzeit kräftig aufgemöbelt

Nicht mit uns: Wie pfiffige Kommunen steigende Energiepreise aushebeln

Heusenstamm - Energiekosten für städtische Gebäude, seien sie Eigentum oder gemietet, fließen in den Haushalt nur als Schätzung ein. "Etwa mit einem halben Jahr Vorlaufzeit", sagt Uwe Michael Hajdu, …
Nicht mit uns: Wie pfiffige Kommunen steigende Energiepreise aushebeln

Bürger werfen E.ON ein Spiel mit gezinkten Karten vor

Großkrotzenburg - Die Bürgerinitiative für Klima und Umweltschutz aus Großkrotzenburg schlägt Alarm. Grund: Der Energiekonzern E.ON - Betreiber des Kohlekraftwerks Staudinger - möchte nicht nur einen …
Bürger werfen E.ON ein Spiel mit gezinkten Karten vor

Junge flüchtet mit Sprung aus erstem Stock

Auf spektakuläre Weise hat am Mittwoch im Dieburger Amtsgericht ein 14-Jähriger versucht, dem Haftbefehl zu entgehen. Der Junge flüchtete aus dem Büro des Ermittlungsrichters zunächst mit einem …
Junge flüchtet mit Sprung aus erstem Stock

Nicht jammern, bewerben! Viele Azubi-Stellen unbesetzt

Neu-Isenburg - In nicht einmal vier Wochen, am 1. August, starten viele Jugendliche in ihre Berufsausbildung. Wenn sie denn eine Stelle haben. Resignation über diesen Missstand scheint unangebracht.
Nicht jammern, bewerben! Viele Azubi-Stellen unbesetzt

Weinberg-Beschäftigte: Drei Prozent mehr aus der Lohnpulle

Südhessen - Für die Arbeiter in den Weinbergen dürfte diese Nachricht ein Grund zum Anstoßen sein: Die Beschäftigten in den Weinbergen des Rhein-Main-Gebiets bekommen ab sofort mehr Lohn.
Weinberg-Beschäftigte: Drei Prozent mehr aus der Lohnpulle

Das sind die Vorbilder unserer Kinder

Besonders hart die Vorwürfe gegen Medlock: Er soll einen Computerfachmann in einer Berliner Sauna verprügelt und auf einer Party einen 21-Jährigen sexuell belästigt haben. Dazu gibt es immer wieder …
Das sind die Vorbilder unserer Kinder