Ressortarchiv: Frankfurt

Kohle satt für Lokalpolitiker: Dietzenbacher Vereine sauer!

Dietzenbach - "Es gibt allein in Dietzenbach über 100 Vereine. Und da bekommt niemand auch nur einen Pfennig", ärgert sich der Vorsitzende des Dietzenbacher Heimatvereins, Werner Jünger. Er selbst …
Kohle satt für Lokalpolitiker: Dietzenbacher Vereine sauer!

Jedes Jahr finden sie noch 200 Tonnen Kriegs-Bomben

Region Rheinmain - Vergangene Woche Dienstag, 15.15 Uhr, ein Waldgebiet in der Nähe der Offenbacher Aulemannstraße, in der Nähe der Autobahnbrücke: Ein Spaziergänger findet einen länglichen Stab. Der …
Jedes Jahr finden sie noch 200 Tonnen Kriegs-Bomben

Ohne Gebet geht die Nadine nie ins Bett

Trotzdem sind sie ganz normale Jugendliche geblieben, denen man ihre Religiosität nicht ansieht. Matrosenanzug und Rüschenklei â?? bei vielen religiösen Familien etwa in den Vereinigten Staaten am …
Ohne Gebet geht die Nadine nie ins Bett

Hainburger seit drei Monaten ohne Geld

Region Rhein-Main - Kurt Kolf ist sauer. 30 Jahre hat er brav seine Steuern gezahlt, sich nie etwas zu Schulden kommen lassen. Dann ist der 54-Jährige im vergangenen Jahr arbeitslos geworden. Von …
Hainburger seit drei Monaten ohne Geld

Vom ganzen Herzen singen

Offenbach - Obwohl ihnen noch im Mai durch den Tod ihrer Schwester Hannelore das Herz rausgerissen wurde, sangen am Freitag zwei der Jacob Sisters, Eva und Johanna, wieder vom ganzen Herzen und …
Vom ganzen Herzen singen

Sind öffentliche WCs reine Luxusobjekte?

Seligenstadt - Strom, Wasser, Versicherung, Stördienst und vor allem die regelmäßige Reinigung: Es sind die Unterhaltungskosten, die eine öffentliche Toilette zu einem Luxus-Objekt machen.  Und wenn …
Sind öffentliche WCs reine Luxusobjekte?

Protest mit leerem Magen

Dietzenbach - Er hätte einen Job gehabt. Kurt Kolf wird bei einem Taxiunternehmen vorstellig, dass ihm eine Festanstellung garantiert. Einziges Problem: Er muss die Taxischein-Ausbildung für 630 Euro …
Protest mit leerem Magen

Hartz-IV-Empfänger liegen doch den ganzen Tag im Bett

Dreieich - "Machen Sie doch das, was alle Hartz-IV-Empfänger machen - legen Sie sich wieder ins Bett!" Diesen Ausspruch von einem Mitarbeiter im Dietzenbacher Kreishaus wird Markus Blaas nicht …
Hartz-IV-Empfänger liegen doch den ganzen Tag im Bett

Die meisten sind ungenießbar

Von Axel Grysczykbr /Darmstadt-Dieburg - Die Bauchschmerzen nehmen nach dem ausgedehnten Champignon-Essen zu. Einen ganzen Korb voller Pilze hatte Günter Sturm mit seiner Frau von der Wiese im …
Die meisten sind ungenießbar

Hartz-IV-Empfänger liegen doch den ganzen Tag im Bett

"Ich hätte viel lieber einen Job, als ständig zum Amt gehen und Papierkram erledigen zu müssen", sagt Markus Blaas. Der 39-jährige Hartz-IV-Empfänger sucht seit über einem Jahr Arbeit. Zu mehr als 50 …
Hartz-IV-Empfänger liegen doch den ganzen Tag im Bett

Feuerwehr hat's Leben schwer: Jeder vierte Notruf grundlos

Darmstadt-Dieburg - Jeder vierte Notruf bei der Feuerwehr in Südhessen ist grundlos. In den meisten Fällen sind Brandmelder die Ursache. Dies meldet die Frankfurter Allgemeine Zeitung in ihrer …
Feuerwehr hat's Leben schwer: Jeder vierte Notruf grundlos
Äppler: Eine Kultur vor dem Untergang
Extratipp

Immer weniger Leute wollen den sauren Apfelwein

Äppler: Eine Kultur vor dem Untergang

Region Rheinmain - Auf das gut alte "Stöffche" kommen harte Zeiten zu. Immer weniger Leute wollen den sauren Apfelwein, das Nationalgetränk der Hessen, überhaupt noch trinken. Von Christian Reinartz
Äppler: Eine Kultur vor dem Untergang

Wer sind die Deutschen?

Dieburg - Mit seiner Comedy-Show "Was guckst Du?!" und seinen Bühnenprogrammen "Suchst Du?!" und "Welttournee - durch Deutschland" hat es Kaya Yanar innerhalb kürzester Zeit an die Spitze der …
Wer sind die Deutschen?

Äppler: Eine Kultur vor dem Untergang

Die Zahlen des Hessischen Verbandes der Apfelwein- und Fruchtsaftkeltereien sind alarmierend. Wurden 1990 noch rund 60 Millionen Liter Apfelwein hergestellt, sind die Zahlen mittlerweile eingebrochen.
Äppler: Eine Kultur vor dem Untergang