Ressortarchiv: Frankfurt

Vermesser zeigen, was sie machen

Anlässlich des Tages der Geodäsie – der Wissenschaft von der Ausmessung und Abbildung der Erdoberfläche – präsentieren das Stadtvermessungsamt, die Frankfurt University of Applied Sciences (FRA-UAS),
Vermesser zeigen, was sie machen

Zwischen Brüten und Nestbau

Eigentlich sitzt das Storchenpaar längst auf seinem Nest in Harheim, um zu brüten, um Frankfurt den ersten Storchen-Nachwuchs seit 48 Jahren zu bescheren.
Zwischen Brüten und Nestbau
Rasender Schleichverkehr

Rasender Schleichverkehr

Staus gehören am Erlenbruch seit Jahren zum Alltag für Autofahrer – so wie für die Riederwälder der Schleichverkehr durch ihre Siedlung. Jetzt wollen sie Raser mit Bodenschwellen ausbremsen – denn …
Rasender Schleichverkehr

In Harheim wird getanzt

Insgesamt 32 Formationen aus Gruppen-, Solo- und Duovorführungen zeigen am Sonntag, 5. Juni, im Bürgerhaus Harheim, In den Schafgärten 21, was sie drauf haben.
In Harheim wird getanzt

Im Diakonissenhaus wird Missionsfest gefeiert

Das 146. Jahresfest, das zugleich auch Missionsfest ist, wird am Sonntag, 5. Juni, rund ums Frankfurter Diakonissenhaus in der Cronstettenstraße 57 – 61 gefeiert.
Im Diakonissenhaus wird Missionsfest gefeiert

Modelle kommen hier groß raus

Von der Idee einer Himalayabahn für den Garten und der fertigen Lokomotive von Rudolf Erteld sind vier Jahre verstrichen.
Modelle kommen hier groß raus

Weit weg: Künstler zeigt Arbeiten aus der Pampa

Der gebürtige Frankfurter Benjamin Weder war nach seinem Städelstudium auf Malreisen unterwegs. Beeindruckt war er von Argentinien, so dass er 2012 mit seiner Familie in das Pampa-Dorf San José de la …
Weit weg: Künstler zeigt Arbeiten aus der Pampa
Ritterkämpfe im Niddapark

Ritterkämpfe im Niddapark

Der kleine Ritter Trenk ist in Schwierigkeiten. Hatte er doch als Beweis für den Tod des Drachens echte Drachenzähne mitgebracht – dass der Drache in Wahrheit eine nette Drachenmama war und Trenks
Ritterkämpfe im Niddapark

Der fast unbekannte dritte Bruder Grimm war Maler

Neben den „Märchenbrüdern“ Jakob und Wilhelm gab es einen dritten Bruder Grimm: Der zeichnende und malende Autor oder erzählende Maler Ludwig Emil Grimm war eine der prägendsten Figuren der deutschen
Der fast unbekannte dritte Bruder Grimm war Maler

Gespräch mit dem Regisseur

Die Reihe „Was tut sich im deutschen Film?“ im Kino des Deutschen Filmmuseums, Schaumainkai 41, wird am heutigen Mittwoch fortgesetzt. Beginn ist um 20.15 Uhr. Der Eintritt kostet 7, ermäßigt 5 Euro.
Gespräch mit dem Regisseur
Für einen sensiblen Umgang mit Flüchtlingen

Für einen sensiblen Umgang mit Flüchtlingen

Wer täglich mit Flüchtlingen arbeitet, muss sich auf andere Perspektiven und Denkweisen einstellen. „Kultursensibel“, nennt das Integrationsdezernentin Nargess Eskandari-Grünberg (Grüne).
Für einen sensiblen Umgang mit Flüchtlingen

Wachstum stärkt auch Frankfurt

Die Konjunktur belebt sich, davon profitiert auch Frankfurt. Im Mai waren 678 Menschen weniger arbeitslos gemeldet als im April. Der Stellenmarkt allerdings kommt nicht in Schwung.
Wachstum stärkt auch Frankfurt

Motettenchor singt Chansons

In der Reihe Chormusik und Literatur führt der Motettenchor Frankfurt am Samstag und Sonntag, 4. und 5. Juni, altfranzösische Chansons der Renaissance auf.
Motettenchor singt Chansons

Familien-Markt bietet Günstiges

„Hallo Sommer“ lautet das Motto des Flohmarktes am Sonntag, 5. Juni, von 11 bis 15 Uhr im ökumenischen Familien-Markt, Freiligrathstraße 37-39.
Familien-Markt bietet Günstiges

Zu wenig Raum für die Kinder

Raumnot an der Robert-Schumann-Schule: Es fehlen eigene Zimmer für die Erweiterte Schulische Betreuung und Ruhezonen für Inklusiv-Schüler, zudem wächst der dritte Jahrgang um eine Klasse. Der …
Zu wenig Raum für die Kinder

Nachbarn begehen ihren Tag

Das Caritas-Quartiersmanagement veranstaltet am Freitag, 3. Juni, in der Heinrich-Lübke-Siedlung, gemeinsam mit den Bewohnern ein Fest zum „Europäischen Nachbarschaftstag“.
Nachbarn begehen ihren Tag

Bauarbeiten behindern Bahnen

Wegen Bauarbeiten an den Gleisen zwischen Niederursel und Weißkirchen Ost werden von Samstag, 4. Juni, bis Dienstag, 14. Juni, die U-Bahn-Linien U3, U8 und U9 unterbrochen: Rund um die
Bauarbeiten behindern Bahnen
Kleine Seeräuber erobern den Main

Kleine Seeräuber erobern den Main

Kleine Piraten erobern ab 6. Juni den Main. Denn dann stechen die Hafenpiraten wieder in See. Seit 19 Jahren sind die Fahrten durch den Osthafen mittlerweile ein Highlight. Und die Nachfrage steigt …
Kleine Seeräuber erobern den Main