Ressortarchiv: Frankfurt

Bahnhofsviertel: Stadt verliert die Kontrolle

Ekelerregende Zustände

Bahnhofsviertel: Stadt verliert die Kontrolle

Wohnsitzlose Südosteuropäer, die im Freien an der Weißfrauenkirche lagern, bereiten der Stadt Probleme und sorgen für erhebliche Beschwerden von Anwohnern. Langsam verliert die Stadt die Kontrolle. …
Bahnhofsviertel: Stadt verliert die Kontrolle
Ein Kampf gegen Windmühlen

Kommentar

Ein Kampf gegen Windmühlen

"Wenn ich nicht mehr weiter weiß, gründ' ich einen Arbeitskreis." Dem Frankfurter CDU-Ordnungsdezernenten Markus Frank mag dieser alte Spruch in den Sinn gekommen sein, als sich die Beschwerden über …
Ein Kampf gegen Windmühlen
Klinikum: Nun doch ein dritter Standort in Frankfurt

Ärztliche Bereitschaft für Höchst

Klinikum: Nun doch ein dritter Standort in Frankfurt

Nach dem Umzug des Ärztlichen Bereitschaftsdienstes vom Gallus an die Uniklinik im Februar fühlte man sich im Westen endgültig abgehängt. Doch nun erhält das Klinikum Höchst auch einen Standort. Es …
Klinikum: Nun doch ein dritter Standort in Frankfurt

Squash-Bundesliga

Das erste Mal: Maintal bezwingt den SC Monopol

Irgendwann ist immer das erste Mal – beim SC Yellow Dot Maintal waren die Spieler der Meinung, dass der Zeitpunkt nun gekommen sei. Der Tag für den ersten Sieg in der Squash-Bundesliga über den
Das erste Mal: Maintal bezwingt den SC Monopol
Sanierung der Schwedlerbrücke startet

Erste Teile werden am Wochenende abmontiert

Sanierung der Schwedlerbrücke startet

Mit Hilfe eines riesigen 600-Tonnen-Krans beginnt am Wochenende der Rückbau des maroden Schwedlerstegs. Und man kann sogar zugucken: Für Schaulustige gibt es eine eigens dafür ausgewiesene …
Sanierung der Schwedlerbrücke startet
Haudegen an der Bande

Löwen Frankfurt

Haudegen an der Bande

In der Regel stehen beim Eishockey die Stars auf dem Eis. Am heutigen Freitag, wenn die Frankfurter Löwen am Ratsweg auf die Namensvettern Dresdner Eislöwen treffen (19.30 Uhr), verhält sich das ein …
Haudegen an der Bande

Kommentar

Vernünftige Entscheidung

Von der Entscheidung, nun doch eine Zentrale des Ärztlichen Bereitschaftsdienstes in Höchst einzurichten, profitieren alle. Vor allem die Patienten.
Vernünftige Entscheidung
Historisches Museum: Neubau 3,23 Millionen teurer

Alte Steine verteuern Neubau

Historisches Museum: Neubau 3,23 Millionen teurer

Verloren geglaubte Spuren der frühen Stadtgeschichte kamen ausgerechnet bei den Arbeiten am Neubau des Historischen Museums zutage. Das ist ein Glücksfall, der den Bau aber verteuert.
Historisches Museum: Neubau 3,23 Millionen teurer
Sollte die Stadt Regenwasser für die Klospülung sammeln?

Diskussion im Planungsdezernat

Sollte die Stadt Regenwasser für die Klospülung sammeln?

Wasser als kostbarer Rohstoff, als Bedrohung, als technische Größe in der Stadtplanung? Darüber wurde gestern im Planungsdezernat diskutiert. Brisanz erhält die Fragestellung auch, weil im Raum …
Sollte die Stadt Regenwasser für die Klospülung sammeln?
Jugendliche für praktische Tätigkeiten begeistern

Handwerk klagt über fehlende Azubis

Jugendliche für praktische Tätigkeiten begeistern

Jungen Menschen zieht es nach der Schule eher an die Unis. Deshalb hat die "Gesellschaft für Jugendbeschäftigung" gemeinsam mit der Stiftung Polytechnische Gesellschaft und der Handwerkskammer die …
Jugendliche für praktische Tätigkeiten begeistern
Partytour mit Drogen endet im Gefängnis

Landgericht Frankfurt

Partytour mit Drogen endet im Gefängnis

Das Landgericht Frankfurt verurteilte einen 30-jährigen Wiederholungstäter zu einer Haftstrafe von zwei Jahren und fünf Monaten ohne Bewährung. Er war mit Drogen und einer Schreckschusswaffe in …
Partytour mit Drogen endet im Gefängnis
Frankfurter Berg: Neues Gemeindehaus fast fertig

Richtfest Anfang 2017

Frankfurter Berg: Neues Gemeindehaus fast fertig

Es geht voran am Frankfurter Berg. Der Rohbau des neuen Gemeindehauses der evangelischen Bethaniengemeinde steht. Anfang nächsten Jahres ist die Fertigstellung geplant.
Frankfurter Berg: Neues Gemeindehaus fast fertig
Wie bereitet man sich gut auf eine OP vor?

"Prehablilitation" vor großen Eingriffen

Wie bereitet man sich gut auf eine OP vor?

Erst die Operation, dann die Rehabilitation? Prof. Wilhelm Bloch fordert Forschungen zur Prehabilitation, also eine Reha schon vor der OP, um den Eingriff möglichst fit zu erleben.
Wie bereitet man sich gut auf eine OP vor?
Beweis: "Blaumänner" pflücken Liebesschlösser vom Eisernen Steg

Leserfoto belegt Demontage

Beweis: "Blaumänner" pflücken Liebesschlösser vom Eisernen Steg

Ob ein FNP-Mitarbeiter selbst, bang vor dem hartnäckigen Sommerloch, die Liebesschlösser entfernt hat oder doch Mainzelmännchen am Werk waren, ließ sich bis jetzt nicht belegen - bis jetzt. Ein …
Beweis: "Blaumänner" pflücken Liebesschlösser vom Eisernen Steg
Später Glücksmoment

Fußball

Später Glücksmoment

In fast schon gespenstischer Atmosphäre gewann Rot-Weiss Frankfurt gestern Abend seine Hessenliga-Partie gegen Schlusslicht Viktoria Urberach auf den letzten Drücker mit 1:0 (0:0).
Später Glücksmoment

Die Opelstadt ist gespalten

In Rüsselsheim ist das Thema Fluglärm spätestens durch eine Bündnisvereinbarung von vier Fraktionen im Stadtparlament (WsR, Linke/Liste Solidarität, Grüne und SPD) wieder ganz nach oben auf die …
Die Opelstadt ist gespalten

Für die Airlines

Zwei große Fluggesellschaften sind am Frankfurter Flughafen beheimatet: Lufthansa und Condor. Auch für sie hätte die vorgesehene Lärmobergrenze Konsequenzen: Sie sollen in leisere Fluggeräte …
Für die Airlines

„Nicht der große Wurf“

Endlich kommt Bewegung in die Verhandlungen, freuen sich die Gemeinden im Umland, nehmen aber eine abwartende Haltung ein. „Eine Lärmobergrenze fordern wir seit Jahren, jetzt kommt das endlich auf
„Nicht der große Wurf“
Ginnheim: Ärger über Haltestellenumbau bleibt

Nahverkehr

Ginnheim: Ärger über Haltestellenumbau bleibt

Es bleibt der Aufreger in Ginnheim: Der barrierefreie Umbau der Bushaltestellen auf der Hügelstraße. Stadtteilpolitiker und Bürger fühlen sich übergangen, weil sie nicht über die Maßnahmen informiert …
Ginnheim: Ärger über Haltestellenumbau bleibt

Die Obergrenze und was sie bedeutet

Die Obergrenze und was sie bedeutet
„Es gibt zu viele Spielhallen“

„Es gibt zu viele Spielhallen“

Auf das neue Spielhallengesetz hofft Suchtberater Ralf Hölzel im Gespräch mit FNP-Mitarbeiter Christian Mayer. Denn in Frankfurt existieren rund 100 Spielhallen.
„Es gibt zu viele Spielhallen“

Prozessauftakt am Amtsgericht

Inder prügeln sich – auch mit Schlagring

Wegen gleich mehrerer übler Schlägereien müssen sich seit gestern zwei Männer vor dem Frankfurter Amtsgericht verantworten. Zum Prozessauftakt schwiegen die beiden Angeklagten jedoch.
Inder prügeln sich – auch mit Schlagring
Muss man alles regulieren?

Muss man alles regulieren?

Nein, genug des Regulierungswahns, findet Armin S. (38), Aktienhändler aus Frankfurt. Er ist interessiert im Gespräch mit Fachberater Ralf Hölzel.
Muss man alles regulieren?

Kommentar: Wer lange genug quengelt, der bekommt seinen Willen

Der Kampf des Ortsbeirates um die Informationen zum Umbau der Bushaltestellen gleicht dem eines kleinen Kindes, das unbedingt ein Stückchen Schokolade haben will: Wer lange genug quengelt, der wird
Kommentar: Wer lange genug quengelt, der bekommt seinen Willen

Alarmglocken bei Fraport

Eigentlich könnte man auf den ersten Blick davon ausgehen, dass das vorgestellte Konzept für eine Lärmobergrenze für Fraport keine großartigen Veränderungen mit sich bringt. Der Flughafen kann …
Alarmglocken bei Fraport