Ressortarchiv: Frankfurt

Stadt plant am Marbachweg und am Sinai-Park zwei neue Querungen über Straße und Stadtbahntrasse

Eschersheimer Landstraße

Stadt plant am Marbachweg und am Sinai-Park zwei neue Querungen über Straße und Stadtbahntrasse

Zwei neue Übergänge über die Eschersheimer Landstraße will die Stadt realisieren. Für insgesamt 1,23 Millionen Euro. In Höhe des Sinai-Parks sowie am Marbachweg. Damit sind nicht alle im Stadtteil …
Stadt plant am Marbachweg und am Sinai-Park zwei neue Querungen über Straße und Stadtbahntrasse
Bei Brücken explodieren die Preise

Finanzierung

Bei Brücken explodieren die Preise

Die Stadtverordneten müssen immer wieder ihren Segen geben, wenn städtische Bauvorhaben teurer werden. Vor allem das Brücken-Programm der Stadt trifft das. Aktuell sind es zwei Projekte an der Nidda …
Bei Brücken explodieren die Preise
Fraktionen sind sich einig: Abflugroute muss verlegt werden

Fluglärm

Fraktionen sind sich einig: Abflugroute muss verlegt werden

Der Fluglärm hat in Bergen-Enkheim wieder zugenommen. Der Ortsbeirat will daher prüfen lassen, ob die Abflugroute 07-Nord (lang) verlegt werden kann.
Fraktionen sind sich einig: Abflugroute muss verlegt werden
Frankfurt sorgt für Wirrwarr bei WLAN an Schulen

Digitalisierung

Frankfurt sorgt für Wirrwarr bei WLAN an Schulen

Heute soll im Magistrat ein neues Konzept zum Thema „WLAN an den Schulen“ verabschiedet werden. Denn noch sucht man den öffentlichen drahtlosen Zugang zum Internet in Frankfurts Bildungsstätten …
Frankfurt sorgt für Wirrwarr bei WLAN an Schulen
Fotokünstlerin Shima Naghdali und Pfarrer Olaf Lewerenz stellen das neue Buch über das Gotteshaus vor

Katharinenkirche

Fotokünstlerin Shima Naghdali und Pfarrer Olaf Lewerenz stellen das neue Buch über das Gotteshaus vor

Das Auge der Katharina, der Engelsflügel im Fensterglas, das Eigenleben der Kirchenmöbel: Shima Naghdalis Buch „Ein anderer Blick auf die Katharinenkirche“ betrachtet das Gotteshaus aus neuen …
Fotokünstlerin Shima Naghdali und Pfarrer Olaf Lewerenz stellen das neue Buch über das Gotteshaus vor
Weltkriegsbombe im Ostend erfolgreich gesprengt

Ratswegkreisel

Weltkriegsbombe im Ostend erfolgreich gesprengt

Die Weltkriegsbombe am Ratswegkreisel wurde erfolgreich gesprengt. Die Sperrungen der A661 werden wieder aufgehoben.
Weltkriegsbombe im Ostend erfolgreich gesprengt
Kommentar: Wahlgrundsätze verletzt

Hessen-Wahl

Kommentar: Wahlgrundsätze verletzt

Kommentar: Wahlgrundsätze verletzt
Verfassungsjurist zweifelt an geordnetem Ablauf der Hessenwahl

Hessen-Wahl

Verfassungsjurist zweifelt an geordnetem Ablauf der Hessenwahl

Die Hinweise auf Eigenwilligkeiten bei der Durchführung der Hessenwahl nehmen kein Ende. Heute: Stimmzettel bleiben unbeaufsichtigt in Wahllokalen zurück.
Verfassungsjurist zweifelt an geordnetem Ablauf der Hessenwahl
Neue Adresse fürs Frankfurter Jüdische Museum

Jüdisches Museum

Neue Adresse fürs Frankfurter Jüdische Museum

Mit dem neuen Anbau entsteht vor dem Jüdischen Museum bis 2019 ein neuer Platz. Als Namenspatronin wählten die Museumsbesucher die Sozialreformerin, Frauenrechtlerin und Schriftstellerin Bertha …
Neue Adresse fürs Frankfurter Jüdische Museum
Eröffnung des ersten Sephora-Stores in Frankfurt sorgt für Ausnahmezustand auf der Zeil

Polizei und Krankenwagen müssen anrücken

Eröffnung des ersten Sephora-Stores in Frankfurt sorgt für Ausnahmezustand auf der Zeil

Die Eröffnung des ersten Sephora-Stores in Frankfurt sorgt für einen Ausnahmezustand auf der Zeil. Der französische Kosmetikhersteller genießt gerade bei Jugendlichen großes Ansehen. 
Eröffnung des ersten Sephora-Stores in Frankfurt sorgt für Ausnahmezustand auf der Zeil
Notsignalschalter: Tod des 17-jährigen Retters hätte womöglich mit simpler Technik verhindert werden können

S-Bahn-Stationen

Notsignalschalter: Tod des 17-jährigen Retters hätte womöglich mit simpler Technik verhindert werden können

Nach dem tragischen Unfalltod eines 17-Jährigen in der S-Bahn-Station Ostendstraße werden Rufe nach Konsequenzen laut. Bahn-Gewerkschafter und Verkehrspolitiker fordern Signalschalter für …
Notsignalschalter: Tod des 17-jährigen Retters hätte womöglich mit simpler Technik verhindert werden können
Vinzenz Fettmilch: Das grausame Ende des ersten Wutbürgers

Frankfurt historisch

Vinzenz Fettmilch: Das grausame Ende des ersten Wutbürgers

Die US-Serie "Game of Thrones" ist derzeit allseits beliebt, obwohl oder weil sie so brutal und gewalttätig daherkommt. Dabei ist die Realität sehr viel schrecklicher. Der Kuchenbäcker Vinzenz …
Vinzenz Fettmilch: Das grausame Ende des ersten Wutbürgers
Weltkriegsbombe im Ostend wird gesprengt

Ratswegkreisel

Weltkriegsbombe im Ostend wird gesprengt

Die Weltkriegsbombe wird um 21.15 Uhr gesprengt. Die A661 wird dafür kurzzeitig gesperrt. Straßenbahnlinien 11 und 12 stellen den Betrieb zeitweise ein.
Weltkriegsbombe im Ostend wird gesprengt
Nach Messerstecherei in Frankfurter Moschee: Polizei gibt Bild von Täter frei

Fahndung

Nach Messerstecherei in Frankfurter Moschee: Polizei gibt Bild von Täter frei

Die Kriminalpolizei hat ein Foto eines unbekannten Tatverdächtigen zur Fahndung veröffentlicht, der in einer Frankfurter Moschee zwei Männer mit einem Messer verletzt haben soll.
Nach Messerstecherei in Frankfurter Moschee: Polizei gibt Bild von Täter frei
Wie der neue Stadtteil die letzten Frankfurter Bauern vertreibt

Stadt. Land. Schluss.

Wie der neue Stadtteil die letzten Frankfurter Bauern vertreibt

Ein neuer Stadtteil zwischen Niederursel und Praunheim soll der Wohnungsnot Abhilfe schaffen. Dort befinden sich aktuell die letzten Äcker und Weiden Frankfurts. Lange haben sich die Bauern dort …
Wie der neue Stadtteil die letzten Frankfurter Bauern vertreibt
"Cafee Koz" auf dem Campus Bockenheim muss schließen

Geldprobleme

"Cafee Koz" auf dem Campus Bockenheim muss schließen

Das "Cafee Koz" auf dem Campus Bockenheim in Frankfurt muss schließen. Zumindest bis Ende des Jahres.
"Cafee Koz" auf dem Campus Bockenheim muss schließen
Gallus bleibt stabil: Die Deutschen Meister im Tipp-Kick kommen aus Frankfurt

TKC Gallus

Gallus bleibt stabil: Die Deutschen Meister im Tipp-Kick kommen aus Frankfurt

Tipp-Kick ist ein Kinderspiel. Nein, Tipp-Kick ist ein echter Sport. Und die Könige dieses Sports kommen aus Frankfurt Gallus. Schon dreimal ist das Team des TKC Gallus Deutscher Meister geworden. …
Gallus bleibt stabil: Die Deutschen Meister im Tipp-Kick kommen aus Frankfurt
Kreative Köpfe aufgepasst: Beim Malwettbewerb sind Hobbykünstler gefragt

Wettbewerb

Kreative Köpfe aufgepasst: Beim Malwettbewerb sind Hobbykünstler gefragt

Kreative Köpfe aufgepasst: Am 23. Februar 2019 richtet diese Zeitung gemeinsam mit der Frankfurter Sparkasse den 1822-HobbyMalwettbewerb aus. Diesmal dreht sich alles um das Thema „Emotionen“. Die …
Kreative Köpfe aufgepasst: Beim Malwettbewerb sind Hobbykünstler gefragt
Streit um die Bänke auf dem Adlhochplatz geht in die nächste Runde

Adlhochplatz

Streit um die Bänke auf dem Adlhochplatz geht in die nächste Runde

Die Sitzbänke am Adlhochplatz sollen abgebaut werden. Als Grund wird dafür eine Lärmbelästigung der Anwohner angeführt. Dagegen hat sich eine Initiative gegründet, die für den Erhalt kämpft.
Streit um die Bänke auf dem Adlhochplatz geht in die nächste Runde
Frankfurt kauft sich Platz für den neuen Stadtteil an der A5

Es gibt Kritik

Frankfurt kauft sich Platz für den neuen Stadtteil an der A5

Noch ist die Entscheidung über den neuen Frankfurter Stadtteil an der A 5 nicht gefallen – doch die städtische Wohnungsbaugesellschaft sichert sich bereits die ersten Grundstücke. Ist das ein …
Frankfurt kauft sich Platz für den neuen Stadtteil an der A5
Kommentar zur Josefstadt: Mit offenen Karten spielen!

Neuer Stadtteil

Kommentar zur Josefstadt: Mit offenen Karten spielen!

Die Frankfurter „Josefstadt“ steht, seit die ersten Pläne für einen neuen Stadtteil im Nordwesten Frankfurts mit bis zu 30 000 Einwohnern ruchbar wurden, unter einem ungünstigen Stern.
Kommentar zur Josefstadt: Mit offenen Karten spielen!
Der Landwirt, der sein Land an die städtische Wohnungsbaugesellschaft verkauft hat

Neuer Stadtteil

Der Landwirt, der sein Land an die städtische Wohnungsbaugesellschaft verkauft hat

Er ist ein Gegner des Stadtteils zwischen Niederursel und Steinbach. Jetzt hat er trotzdem seine Äcker zu Geld gemacht. Dass er sich damit keine Freunde macht, ist ihm klar. Ein Stimmungsbericht.
Der Landwirt, der sein Land an die städtische Wohnungsbaugesellschaft verkauft hat
Geflüchtete kommen Ende Januar: Unterkünfte in Harheim fast fertig

Integration

Geflüchtete kommen Ende Januar: Unterkünfte in Harheim fast fertig

Ehrenamtliche Flüchtlingshelfer aus dem Stadtteil organisieren sich beim „Runden Tisch Integration“. Erste Projekte, um den im Januar nach Harheim ziehenden Flüchtlingen zu helfen, entstehen bereits.
Geflüchtete kommen Ende Januar: Unterkünfte in Harheim fast fertig
3,2 Millionen Jahre alte "Lucy" machte ihren Entdecker weltberühmt

Senckenberg Museum

3,2 Millionen Jahre alte "Lucy" machte ihren Entdecker weltberühmt

Er steht auf alte Knochen: Prof. Dr. Donald C. Johanson. Der renommierte Paläoanthropologe hat vor 44 Jahren „Lucy“ im Afar-Dreieck in Äthiopien ausgegraben. Die Dame war schon damals 3,2 Millionen …
3,2 Millionen Jahre alte "Lucy" machte ihren Entdecker weltberühmt
Liberale und Linke fordern Konsequenzen aus der Pannenserie bei der Landtagswahl

Neu auszählen und Schneider entlassen

Liberale und Linke fordern Konsequenzen aus der Pannenserie bei der Landtagswahl

Liberale und Linke in Frankfurt fordern nach den Pannen bei der Landtagswahl, dem Dezernenten Jan Schneider (CDU) die Zuständigkeit für das Bürgeramt Statistik und Wahlen zu entziehen.
Liberale und Linke fordern Konsequenzen aus der Pannenserie bei der Landtagswahl