Ressortarchiv: Frankfurt

Tierquälerei: Tasche mit zehn Brieftauben darin gefunden

Hintergrund ist unklar

Tierquälerei: Tasche mit zehn Brieftauben darin gefunden

Tauben als Geldanlage gibt es durchaus - und das kann Kriminelle anlocken. Zehn Brieftauben fanden Passanten in einer Sporttasche in Frankfurts Innenstadt, nun sind die Tiere in Fechenheim. Und die …
Tierquälerei: Tasche mit zehn Brieftauben darin gefunden
Mordversuch im Schwanheimer Stadtwald: Verdächtiger wurde festgenommen

Staatsanwaltschaft Frankfurt

Mordversuch im Schwanheimer Stadtwald: Verdächtiger wurde festgenommen

Beamte der bayerischen Polizei haben im Raum Nürnberg einen Spediteur festgenommen, gegen den die Staatsanwaltschaft Frankfurt wegen Verdachts des versuchten Mordes ermittelt.
Mordversuch im Schwanheimer Stadtwald: Verdächtiger wurde festgenommen
Abriss droht: Bürgerinitiative setzt sich für Erhalt des Glauburgbunkers ein

Investor plant Wohnungen

Abriss droht: Bürgerinitiative setzt sich für Erhalt des Glauburgbunkers ein

Nicht klein beigeben will die Bürgerinitiative, die den Abriss des Glauburgbunkers verhindern will. Ein Investor will ihn abreißen und einen Neubau mit 43 Wohnungen errichten.
Abriss droht: Bürgerinitiative setzt sich für Erhalt des Glauburgbunkers ein
Flüchtlingsunterkunft in Rekordzeit aufgebaut

Wohnungsbau

Flüchtlingsunterkunft in Rekordzeit aufgebaut

Die neue Flüchtlingsunterkunft in Berkersheim wurde in Rekordgeschwindigkeit gebaut: Nur sechs Monate lagen zwischen Baubeschluss und Fertigstellung. Das Diakonische Werk wird die fünf zweistöckigen …
Flüchtlingsunterkunft in Rekordzeit aufgebaut
Ex-Planungsdezernent Martin Wentz über seinen Opern-Entwurf und warum er eine Sanierung für verantwortungslos hält

Interview

Ex-Planungsdezernent Martin Wentz über seinen Opern-Entwurf und warum er eine Sanierung für verantwortungslos hält

Und sie bewegt sich doch! Gemeint ist die Debatte um die Städtischen Bühnen – und damit auch die Frankfurter Kulturpolitik. Redakteur Mark Obert sprach darüber mit Stadtplaner Dr. Martin Wentz, dem …
Ex-Planungsdezernent Martin Wentz über seinen Opern-Entwurf und warum er eine Sanierung für verantwortungslos hält
Unternehmen aus Frankfurt will bundesweit Ärzte zu den Patienten nach Hause schicken

Gesundheit

Unternehmen aus Frankfurt will bundesweit Ärzte zu den Patienten nach Hause schicken

Hausärzte machen nur noch selten Hausbesuche. Private Unternehmen haben diese Lücke erkannt. Eine Firma aus Frankfurt will bundesweit Ärzte zu den Patienten nach Hause schicken. Das stößt auf …
Unternehmen aus Frankfurt will bundesweit Ärzte zu den Patienten nach Hause schicken
So setzen die Unterstützer des Frankfurter Radentscheids den Magistrat unter Druck

Kundgebung und Demonstration

So setzen die Unterstützer des Frankfurter Radentscheids den Magistrat unter Druck

Trotz 40 000 Unterschriften für einen Bürgerentscheid, Frankfurt für Fahrradfahrer besser auszubauen, hat ihn der Magistrat für voraussichtlich unzulässig erklärt. Dagegen haben rund 550 Bürger mit …
So setzen die Unterstützer des Frankfurter Radentscheids den Magistrat unter Druck
Therapien to go: Ambulantes Zentrum eröffnet in der Westerbachstraße seine Räume für Patienten

Reha

Therapien to go: Ambulantes Zentrum eröffnet in der Westerbachstraße seine Räume für Patienten

Das Zentrum für ambulante Rehabilitation hat seine erste Einrichtung in Hessen eröffnet. Das rund 30-köpfige Team aus verschiedenen Fachdisziplinen ermöglicht eine umfassende Therapie nach …
Therapien to go: Ambulantes Zentrum eröffnet in der Westerbachstraße seine Räume für Patienten
Buntlackierte Metallstangen auf dem Hof der Berthold-Otto-Schule geben Rätsel auf

Kunst

Buntlackierte Metallstangen auf dem Hof der Berthold-Otto-Schule geben Rätsel auf

Ingrid König ist als Leiterin einer der marodesten Frankfurter Schulen Kummer und Ärger gewohnt. Doch was da seit dem Sommer vergangenen Jahres aus dem Beton des Pausenhofes sprießt, bringt selbst …
Buntlackierte Metallstangen auf dem Hof der Berthold-Otto-Schule geben Rätsel auf
Frankfurter Geschichte als Comic: Zweiter Band der Reihe erschienen

Literatur

Frankfurter Geschichte als Comic: Zweiter Band der Reihe erschienen

Historische Comics fürs Junge Museum erfinden, das setzen Christopher Tauber und Annelie Wagner um. Jetzt geht es mit „Heraus aus der Finsternis“ 100 Jahre zurück.
Frankfurter Geschichte als Comic: Zweiter Band der Reihe erschienen
Dr. Ursel Heudorf kämpft gegen unsichtbare Gefahren

Der Rote Faden

Dr. Ursel Heudorf kämpft gegen unsichtbare Gefahren

Wenn die Stadt nicht ganz sauber ist, greift Dr. Ursel Heudorf ein. Die Medizinerin ist Vize im Gesundheitsamt und kämpft gegen unsichtbare Gefahren. Nun geht sie in Ruhestand. Ihr widmen wir Folge …
Dr. Ursel Heudorf kämpft gegen unsichtbare Gefahren
Drei Monate hinter dem Zeitplan: Fernbus-Bahnhof lässt weiter auf sich warten

Geduldsprobe

Drei Monate hinter dem Zeitplan: Fernbus-Bahnhof lässt weiter auf sich warten

Fahrgäste, die in der Kälte warten, und Busse, die beim Wenden die Straße verstopfen: Neben dem Hauptbahnhof fehlt weiterhin ein angemessener Platz für Fernbusse. An einer Lösung wird gearbeitet, …
Drei Monate hinter dem Zeitplan: Fernbus-Bahnhof lässt weiter auf sich warten
Kostenexplosion bei der Stadtbahn: Ausbau der Linie U 5 wird um ein Drittel teurer

Verkehr

Kostenexplosion bei der Stadtbahn: Ausbau der Linie U 5 wird um ein Drittel teurer

Der Ausbau der U-Bahnlinie 5 ins Europaviertel wird massiv teurer und dazu noch später fertiggestellt. Vor allem die zahlreichen Bombenfunde im Baufeld machen das Projekt teurer als noch 2015 bei der …
Kostenexplosion bei der Stadtbahn: Ausbau der Linie U 5 wird um ein Drittel teurer
Wettrennen ist verjährt: Freispruch für junge Raser

Gericht

Wettrennen ist verjährt: Freispruch für junge Raser

Weil die Akten wenige Tage zu spät beim Gericht eingingen, kommen zwei junge Raser ungeschoren davon. Ihr Wettrennen ist damit verjährt.
Wettrennen ist verjährt: Freispruch für junge Raser
Hygiene-Berichte: Verbraucher wollen wissen, wie sauber Restaurants und Lebensmittelbetriebe in Hessen arbeiten

Kontrollen

Hygiene-Berichte: Verbraucher wollen wissen, wie sauber Restaurants und Lebensmittelbetriebe in Hessen arbeiten

Ob verdreckte Küchen oder Kakerlaken im Lebensmittellager: Die Ergebnisse behördlicher Hygienekontrollen werden bislang nur sehr selten veröffentlicht. Die Verbraucherschutzorganisation „Foodwatch“ …
Hygiene-Berichte: Verbraucher wollen wissen, wie sauber Restaurants und Lebensmittelbetriebe in Hessen arbeiten
Max Ackfeld hat das Down-Syndrom und macht seine Lehre trotzdem nicht in einer Werkstatt für Menschen mit Behinderung

Ausbildung

Max Ackfeld hat das Down-Syndrom und macht seine Lehre trotzdem nicht in einer Werkstatt für Menschen mit Behinderung

Max Ackfeld hat das Down-Syndrom. Trotzdem macht der 20-Jährige eine Ausbildung in einem Obst- und Gemüseladen im Nordend. Eine Herausforderung für alle Beteiligten. Aber eine, die seine Chefin …
Max Ackfeld hat das Down-Syndrom und macht seine Lehre trotzdem nicht in einer Werkstatt für Menschen mit Behinderung
Bombendrohung am Frankfurter Südbahnhof war Fehlalarm

Verkehrsbehinderungen

Bombendrohung am Frankfurter Südbahnhof war Fehlalarm

Gegen einen ICE hat es eine Bombendrohung gegeben. Dieser wird nun am Frankfurter Südbahnhof geräumt. Die Züge fahren dort eingeschränkt.
Bombendrohung am Frankfurter Südbahnhof war Fehlalarm
Eine Seilbahn für Frankfurt? Der Streit geht weiter, die Pläne werden konkreter

Antrag im Ortsbeirat

Eine Seilbahn für Frankfurt? Der Streit geht weiter, die Pläne werden konkreter

Weltfremder Vorschlag oder doch visionäre Idee? Eine Seilbahn als Verkehrslösung zwischen der S-Bahn-Haltestelle „Frankfurt-Höchst Farbwerke“ zur Ballsporthalle polarisiert. Jetzt geht die Debatte …
Eine Seilbahn für Frankfurt? Der Streit geht weiter, die Pläne werden konkreter
"Das ist das Allerletzte!" - So geschockt reagieren Frankfurter auf die Misshandlung von Affe Bili

Heftige Reaktionen

"Das ist das Allerletzte!" - So geschockt reagieren Frankfurter auf die Misshandlung von Affe Bili

Der Menschenaffe Bili wird im Wuppertaler Zoo von seinen Artgenossen attackiert. Die Frankfurter leiden mit ihm mit und machen ihren Gefühlen in den sozialen Netzwerken Luft.
"Das ist das Allerletzte!" - So geschockt reagieren Frankfurter auf die Misshandlung von Affe Bili
Lkw-Unfall auf der A5: Stau-Chaos im Berufsverkehr – Pendler brauchen viel Geduld

Schwerer Unfall

Lkw-Unfall auf der A5: Stau-Chaos im Berufsverkehr – Pendler brauchen viel Geduld

Auch am Freitagmorgen benötigten die Pendler wieder viel Geduld. Aufgrund eines Lkw-Unfalls in den frühen Morgenstunden war die A5 zwischen Nordwestkreuz und Westkreuz Frankfurt nämlich teilweise …
Lkw-Unfall auf der A5: Stau-Chaos im Berufsverkehr – Pendler brauchen viel Geduld
Frankfurter Fernbus-Bahnhof: Eröffnung verschiebt sich erneut

Eröffnung war für 2018 geplant

Frankfurter Fernbus-Bahnhof: Eröffnung verschiebt sich erneut

Die Fahrgäste müssen in der Kälte warten, die Busse verstopfen die Straße. Ein tägliches Bild an der Südseite des Frankfurter Hauptbahnhofs. Der Fernbus-Bahnhof sollte eigentlich im Januar eröffnet …
Frankfurter Fernbus-Bahnhof: Eröffnung verschiebt sich erneut
Nur noch Tempo 30 in der Frankfurter Innenstadt? Alle sind dafür, nur eine sträubt sich

Radikale Verkehrsberuhigung

Nur noch Tempo 30 in der Frankfurter Innenstadt? Alle sind dafür, nur eine sträubt sich

In der Frankfurter Innenstadt soll künftig höchstens Tempo 30 gefahren werden. Der Verkehrsausschuss des Römers findet's gut - nur die IHK nicht.
Nur noch Tempo 30 in der Frankfurter Innenstadt? Alle sind dafür, nur eine sträubt sich
Sofortiger Stopp der Bohrarbeiten beim Bauprojekt „Günthersburghöfe“ gefordert

Bauprojekt im Nordend

Sofortiger Stopp der Bohrarbeiten beim Bauprojekt „Günthersburghöfe“ gefordert

Das geplante Bauprojekt „Günthersburghöfe“ im Nordend sorgt erneut für Meinungsverschiedenheiten. Jetzt scheiden sich die Geister an vorbereitenden Bohrungen für den Bau von 1500 Wohnungen.
Sofortiger Stopp der Bohrarbeiten beim Bauprojekt „Günthersburghöfe“ gefordert
Marc Jung ist Feuer und Flamme für die Kunst

Stadtgeflüster 

Marc Jung ist Feuer und Flamme für die Kunst

Marc Jung ist sehr gefragt. Skandalrocker Axel Rose und Rammstein sind nur einige, die den "nächsten deutscher Malerfürst" beauftragen wollten.
Marc Jung ist Feuer und Flamme für die Kunst
Wie Menschen für spektakuläre Bilder ihr Leben riskieren 

Roofing

Wie Menschen für spektakuläre Bilder ihr Leben riskieren 

Beim „Roofing“ klettern Menschen ungesichert auf hohe Gebäude, um von dort aus spektakuläre Bilder zu machen. Für dieses intensive aber extrem gefährliche Erlebnis setzen sie jedes mal ihr Leben aufs …
Wie Menschen für spektakuläre Bilder ihr Leben riskieren