1. Startseite
  2. Frankfurt

Babysitter-Suche im Netz

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Das Stadtschulamt fasst die Vermittlung von Tagespflegefamilien im Internet unter dem städtischen Portal www.kindernet.de zusammen. Hier registrieren sich Eltern auch, um ihr Kind für einen Kitaplatz anzumelden.

Das Stadtschulamt fasst die Vermittlung von Tagespflegefamilien im Internet unter dem städtischen Portal zusammen. Hier registrieren sich Eltern auch, um ihr Kind für einen Kitaplatz anzumelden. Infos gibt es auch unter .

Babysitter hingegen sind ab jetzt schwieriger zu finden. Der Webanbieter mit Sitz in Berlin vermittelt Babysitter und Tagesmütter auch in Frankfurt. Die Profile der Anbieter werden auf Echtheit überprüft, heißt es bei der Onlinevermittlung. Hier werden Anbieter und Suchende elektronisch „gematcht“. Eltern stellen eine Jobanzeige ein, die Kinderbetreuer bewerben sich daraufhin direkt. Bei der deutschlandweiten Agentur Mary Poppins (www.agenturmarypoppins.de) werden persönliche Gespräche mit den Bewerbern geführt, bevor sie eingesetzt werden. Versprochen wird Sicherheit und Zuverlässigkeit. Die Agentur ist unter der Rufnummer (0 61 01) 9 89 49 61 erreichbar.

Auch interessant

Kommentare