+
Eine Frau und ein Mann genießen die tiefstehende Sonne. Foto: dpa

Hochsommer

Baden und Grillen - so heiß wird das Wochenende

Der Sommer ist zurück:

Geschafft: Der Regen ist durch. Tief Gislinde zieht weiter, pünktlich zum Wochenende kommt Hoch Falk. Und dieses Hoch beschert und ein hochsommerliches Wochenende.

Wetterexperte Dominik Jung vom Wetterportal  prognostiziert für das Wochenende: "Das Wochenende wird hochsommerlich, der ist nach kurzer Pause zurück."

Freitag: Die Höchsttemperaturen im Rhein-Main-Gebiet erreichen bereits am Freitag 29 Grad. Die Region kann mit 13 Sonnenstunden rechnen, es sind weder Niederschläge noch Gewitter in Sicht." 

Samstag: Für den Samstag erwartet der Meteorologe zwischen 13 und 15 Stunden Sonne. Die Temperaturen klettern auf 31 Grad, es bleibt den ganzen Samstag trocken.

Sonntag: Der Sonntag ist der heißeste Tag des Wochenendes. Spitzentemperaturen von 32 Grad könnten am Main erreicht werden. "Bestes Bade-, Ausflugs- und Grillwetter", sagt Meteorologe Jung - denn auch am Sonntag sind weder Schauer noch Gewitter in Sicht. 

Und so geht es kommende Woche weiter: Es bleibt heiß im Rhein-Main-Gebiet. Zum Wochenstart am Montag und Dienstag bleiben die Temperaturen bei 31 bis 32 Grad, Niederschläge sind weiterhin nicht in Sicht.

Erst ab Mitte der Woche könnte das Wetter etwas unbeständiger werden. Ab Mittwoch ziehen vereinzelt Schauer auf, die Temperaturen betragen dann noch 27 bis 29 Grad.

tkö  

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare