+
Die Niddabrücke in Rödelheim ist von Freitag bis in die Nacht zum Montag voll gesperrt.

Osterferien

Bahnen, Busse und Baustellen in Frankfurt

In den kommenden zwei Wochen müssen sich die Nutzer des öffentlichen Nahverkehrs auf einige Behinderungen einstellen. Die Verkehrsbetriebe haben insgesamt elf Baustellen in die Ferienzeit gelegt.

In den Ferien sind weniger Menschen mit Bus, Bahn oder Auto unterwegs. Deshalb werden notwendige Bauarbeiten an Straßen und Gleisen gerne in der Ferienzeit durchgeführt. Das ist auch in den anstehenden Osterferien nicht anders. Die städtische Nahverkehrsgesellschaft Traffiq und die Verkehrsgesellschaft Frankfurt (VGF) raten ihren Fahrgästen, sich rechtzeitig über diese Maßnahmen zu informieren.

Über alle Einschränkungen von Bus und Bahn informieren Traffiq und VGF ausführlich und sorgen dafür, dass die Fahrgäste trotzdem ihre Ziele erreichen können.

Die Änderungen, die sich aus den Bauarbeiten ergeben, sind in die Fahrplanauskunft im Internet () integriert, die so immer die beste Verbindung findet. Auch die Mitarbeiter am Servicetelefon der Rhein-Main-Verkehrsbetriebe (RMV), das unter der Nummer (0 69) 24 24 80 24 rund um die Uhr erreichbar ist, helfen weiter.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare