1. Startseite
  2. Frankfurt

Nach Leichenfund in der Hauptwache: Obduktion veranlasst

Erstellt:

Von: Alexander Gottschalk, Niklas Hecht

Kommentare

Ein Bahnmitarbeiter findet am Donnerstag in der Frankfurter Hauptwache einen Toten. Nun will die Polizei den Leichnam eingehend untersuchen.

Update vom Freitag, 7. Oktober, 12.26 Uhr: Auch einen Tag nach dem Leichenfund an einem Bahngleis in der Frankfurter Hauptwache ist weiter unklar, wie der leblos aufgefundene 29-Jährige starb. Das bestätigte ein Sprecher der örtlichen Polizei am Freitag (7. Oktober). Eine Obduktion soll nun helfen, den Fall aufzuklären. Mit deren Ergebnissen sei voraussichtlich in der kommenden Woche zu rechnen, hieß es. Auch Videomaterial wolle man so weit wie möglich auswerten.

Frankfurt: Leichenfund an der Hauptwache - Identität des Toten ist klar

Update vom Donnerstag, 6. Oktober, 11.56 Uhr: Die Identität des Toten, der am Donnerstagmorgen (6. Oktober) an der Frankfurter Hauptwache gefunden wurde, ist geklärt. Das teilte die Polizei am Mittag mit. Demnach handelt es sich bei dem Verstorbenen um einen 29 Jahre alten Mann aus Frankfurt. Weitere Angaben machten die Beamten zunächst nicht.

Wie der 29-Jährige zu Tode kam, ist weiterhin unklar. Ein Bahnmitarbeiter fand seinen leblosen Körper gegen 5 Uhr am Bahngleis drei und alarmierte die Polizei. Diese sperrte Teile der Hauptwache ab, die Spurensicherung war vor Ort. Jetzt hat die Frankfurter Kriminalpolizei Ermittlungen zu Ursache und den Todesumständen aufgenommen.

Die Polizei untersucht am Donnerstagmorgen (6. Oktober) den Leichenfundort an der Frankfurter Hauptwache.
Die Polizei untersucht am Donnerstagmorgen (6. Oktober) den Leichenfundort an der Frankfurter Hauptwache. © 5vision.media

Toter an der Frankfurter Hauptwache gefunden

Erstmeldung vom Donnerstag, 6. Oktober, 10.44 Uhr: Frankfurt - An Gleis drei der S-Bahnhaltestelle Hauptwache in Frankfurt ist am Donnerstagmorgen (6. Oktober) ein Toter gefunden worden. Wie ein Sprecher der Polizei Frankfurt auf Nachfrage mitteilt, seien die Beamten gegen fünf Uhr zum Einsatzort gerufen worden. Der Tote habe nicht auf den Gleisen, sondern auf dem Bahnsteig gelegen.

An der Frankfurter Hauptwache wurde ein Toter gefunden.
An der Frankfurter Hauptwache wurde ein Toter gefunden. © 5vision

Toter an Hauptwache in Frankfurt gefunden: keine Auswirkungen auf Verkehr

Der Bahnsteig sei nun abgesperrt und man habe die Ermittlungen aufgenommen. Auswirkungen auf den Verkehr hat der Leichenfund nicht. Zuerst hatte der Hessische Rundfunk über den Fall berichtet. (nhe)

Vor einigen Wochen fanden Passanten in Frankfurt ebenfalls eine Leiche. Auch hier stand die Polizei vor einem Rätsel.

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion