Barrierefreie Bushaltestelle wird nicht zurückgebaut

Die barrierefreie Bushaltestelle „Haingrabenstraße“ am Friedhof Praunheim wird nicht zurückgebaut. Das teilte jetzt der Magistrat in einer Stellungnahme mit.

Die barrierefreie Bushaltestelle „Haingrabenstraße“ am Friedhof Praunheim wird nicht zurückgebaut. Das teilte jetzt der Magistrat in einer Stellungnahme mit. Durch den Umbau ist die Haltebucht verschwunden, stoppt der Bus, stauen sich dahinter die Autos. So lautet zumindest die Kritik des Ortsbeirates. Auch wenn es durch den Umbau nicht mehr möglich sei den Bus zu überholen, gebe es keinen Hinweis darauf, dass das Halten des Busses die dafür eingerechnete Zeit überschreite, argumentiert die Stadt. Demnach sei auch keine signifikante Behinderung des fließenden Verkehrs zu erkennen, eine Änderung oder gar ein Rückbau der Haltestelle somit nicht notwendig. Der Umbau sei nötig gewesen, um mobilitätseingeschränkten Fahrgästen den ebenen Ein- und Ausstieg zu ermöglichen.

(red)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare