Bauarbeiten am S-Bahnhof Frankfurter Berg

Frankfurt - Die Netzdienste Rhein-Main GmbH (NRM) verlegt an der S-Bahn-Station Frankfurter Berg die Strom-, Gas- und Wasserleitungen. Die Arbeiten erfolgen im Auftrag der Deutschen Bahn AG und stehen im Zusammenhang mit dem viergleisigen Ausbau der S6. Baubeginn, so das Unternehmen gestern in einer Mitteilung, ist Ende März, voraussichtliches Ende Mitte Juli. Während der Bauarbeiten richtet die NRM zwei Baufelder ein. Diese liegen weitgehend auf dem Bahngelände. Die Baustellenzufahrt erfolgt über die Homburger Landstraße. Das Vorhaben ist mit dem Amt für Straßenbau und Erschließung abgestimmt. An die NRM-Baustelle angrenzende Wohngebäude auf der Südseite des S-Bahnhofs bleiben zugänglich. Alle Arbeiten werden zügig ausgeführt. Die NRM versucht, die Beeinträchtigungen so gering wie möglich zu halten. Das Unternehmen bittet alle Betroffenen um Verständnis. red

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare