Beim Flohmarkt günstig einkaufen

Baby-, Kinder-, Erwachsenensachen, Spielzeug, Bücher, CDs und vieles mehr gibt es beim nächsten Flohmarkt der Turn- und Sportgemeinde Oberrad (TSG). Dieser ist am Sonntag, 28.

Baby-, Kinder-, Erwachsenensachen, Spielzeug, Bücher, CDs und vieles mehr gibt es beim nächsten Flohmarkt der Turn- und Sportgemeinde Oberrad (TSG). Dieser ist am Sonntag, 28. Februar, von 15 bis 17 Uhr in der Vereinsturnhalle in der Spatzengasse. Größere Artikel wie Kinderwagen, Fahrräder oder Kaufladen können auf der Bühne abgestellt werden.

Gegen eine Standgebühr von 5 Euro und einen selbst gebackenen Kuchen, erhält jeder Verkäufer einen etwa drei Meter langen Stand, das entspricht etwa der Größe eines Tapeziertisches. Den Kuchenbehälter bitte mit Ihrem Namen und der Kuchensorte beschriften und in der Kuchenecke abgeben. Wer keinen Kuchen mitbringt, bezahlt 15 Euro Standgebühr. Die Standgebühr sollte bis zum 22. Februar in der TSG-Geschäftsstelle bezahlt worden sein. Nur dann ist eine Platzreservierung auch verbindlich. Die Vergabe der Standplätze erfolgt nach der Reihenfolge der Teilnehmer am Tag des Flohmarktes. Wer aus persönlichen Gründen nicht teilnehmen kann, wird um eine zeitnahe Absage gebeten.

Aufgebaut werden kann am Veranstaltungstag ab 14 Uhr. Im Anschluss hat jeder Verkäufer die Möglichkeit, bis zur Eröffnung des Flohmarktes um 15 Uhr in der Turnhalle herumzulaufen.

Um rechtzeitige Voranmeldung per E-Mail an info(at)tsg-frankfurt-oberrad.de wird gebeten. Freiwillige Helfer für Auf- oder Abbau können sich gerne telefonisch unter der Nummer (069) 65 25 79 vorab melden. Für Besucher des Flohmarktes steht ein Parkplatz zur Verfügung, und zwar in der Georg-Treser-Straße 17.

(red)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare