1 von 56
Impression von der Ausstellung "Apfelwein macht schön, schlank und schlau" im Haus zum Löwen in Neu-Isenburg, Jahr unbekannt. So riesig war der Bembel im Garten „Zur Erholung“ – im Inneren war Platz für ganze Kartenspielgesellschaften.
2 von 56
Alle Wege führen zum "Stöffche".
3 von 56
Riesen-Bembel, Datum unbekannt.
4 von 56
Eine Apfelsteinmühle aus dem 16./17. Jahrhundert.
5 von 56
Eine Apfelpresse aus dem 18. Jahrhundert.
6 von 56
Eine 200 Jahre alte Apfelweinpresse, aufgenommen am 16. September 1967.
7 von 56
Der "Äppler"-Atlas als Werbeträger für Ebbelwei im "Feuerrädchen", Jahr unbekannt.
8 von 56
Ein handgemachtes Unikat und ziemlich alt: Ein Apfelwein-Deckel mit Stoltze aus der Sammlung Lisl Christ, aufgenommen am 6. Februar 1987.

Frankfurter Geschichte

Bilderstrecke: Kultgetränk Apfelwein - eine Zeitreise rund ums Stöffche

  • schließen

Das goldfarbene Stöffche schmeckt den Hessen schon seit Jahrhunderten. Apfelwein ist aber nicht nur ein bis heute beliebtes Erfrischungsgetränk, sondern ein hessisches Kulturgut mit vielen Facetten. Wir haben uns auf eine Zeitreise begeben und einige Impressionen vergangener Tage in einer Bilderstrecke zusammengefasst.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare