Die Polizei sperrte den Tatortbereich weiträumig ab.
+
Die Polizei sperrte den Tatortbereich weiträumig ab.

Messerattacke in Frankfurt

Bluttat: Mann mit Messer attackiert

Am M

Am Montagnachmittag wurde ein Mann in der Nähe der Konstablerwache (Klingerstraße) schwer verletzt. Er ist vor einem Internet-Cafe mit einem Messer attackiert worden und erlitt dabei eine Bauchverletzung.

Zuvor war es zwischen dem späteren Opfer und dem Inhaber des Cafes zu einem Streit gekommen, der sich kurz darauf vor dem Geschäft fortsetzte. Der Ladeninhaber zückte ein Messer und stach seinem Kontrahenten in den Bauch. Das Opfer brach auf der Straße zusammen und wurde wenig später in ein Krankenhaus gebracht.

Die Informationslage ist aktuell noch recht dürftig. Bislang ist völlig unklar, wie es zu dem Streit gekommen ist. Die Polizei sperrte den Tatort ab und befragte Passanten, nahm Zeugenaussagen auf und sicherte Spuren. Der Ladeninhaber wurde vorläufig festgenommen. Zum Alter der beiden wurden keine Angaben gemacht.

 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare