Familien-Festival

Commerzbank-Arena verwandelt sich in ein Spaß- und Spielparadies

Wenn die Cheerleader der Frankfurt Pirates in der Commerzbank Arena ihre Pyramiden zeigen, dann ist das „Festival4Family“.

Das „Festival4Family“ verwandelt am Pfingstmontag (21. Mai) die Commerzbank-Arena in ein Spaß- und Spielparadies für Familien. Auf die Besucher warten mehr als 150 Mitmachangebote und Stargäste.

Neben einer Eco-Kartbahn, einem Kettcar-Rennen, einer virtuellen Achterbahnfahrt, einem Kinderkarussell, der Kindertheater Märchenbühne, der Sportbühne mit Auftritten von Vereinen aus der Region und einer Hüpfburgenlandschaft sind auch die großen Frankfurter Museen wie Senckenberg, Experiminta Science Center und das Deutsche Filmmuseum mit Aktionen dabei. HR3-Morningshow-Moderator Tobi Kämmerer begrüßt auf der Bühne unter anderem Jörg Hilbert, Autor von Ritter Rost, Jonah, den Gewinner der diesjährigen Staffel der Kika-Sendung „Dein Song“, Starkoch Mirko Reeh als kulinarischen Botschafter des Reiselandes Italien und viele mehr.

In der Arena und auch auf dem Gelände draußen warten zahlreiche Stände: Die Biene Maja macht im Rahmen ihrer Junior Tour Halt auf dem Festival der Trifels Verlages – und bringt auch Kinderheld Wickie mit.

Puppenmamas können Baby Born besuchen, Videospielfans den Nintendo-Stand mit Pokémon & Co. Der größte Star-Wars-Kostümclub der Welt (501st Legion German Garrison), die Ghostbusters Deutschland, Feuerwehrmann Sam sowie Elsa, Anna und Olaf aus dem Disney-Film „Die Eiskönigin“ stehen für Fotos mit den Kindern parat.

Das Festival4Family wird am Pfingstmontag von 10 bis 18 Uhr gefeiert. Der Eintritt ist frei. Auch vor der Arena wird Kindern und Erwachsenen viel geboten. Hier sind die große Sportbühne und Aktionen von Vereinen der Sportjugend Frankfurt und des Sportkreises Frankfurt angesiedelt. Ein sportliches Highlight ist das Fußball-Turnier des Hessischen Behinderten- und Rehabilitations-Sportverbands. Auf der Kinder-Theaterbühne wird unter anderem das Galli Theater den ganzen Tag lang ein buntes Märchenprogramm gestalten. Beim Malwettbewerb sind alle Kinder zwischen vier und 14 Jahren dazu eingeladen, ein Bild zum Thema „Ab in die Natur“ zu gestalten. Mit einer großen Tombola und einem Charity-Verkauf haben Besucher den ganzen Tag lang die Möglichkeit, die Arbeit der drei Charity Partner Bärenherz Stiftung, Frankfurter Kinderbüro und Stiftung Lesen zu unterstützen. Die Schirmherrschaft haben der Hessische Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) und Oberbürgermeister Peter Feldmann (SPD) übernommen.

(red)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare