Kinder stehen am Geländer und schauen in den Garten einer Kindertagesstätte im Stadtteil Bornheim.
+
Die Kitas in Frankfurt öffnen ab Mittwoch wieder – für einen eingeschränkten Regelbetrieb.

Ab Mittwoch

Corona-Inzidenz in Frankfurt sinkt: Schulen und Kitas öffnen wieder

  • Kerstin Kesselgruber
    VonKerstin Kesselgruber
    schließen

Weil in Frankfurt die Corona-Inzidenz sinkt, öffnet die Stadt ab dem morgigen Mittwoch wieder Schulen und Kitas – für Wechselunterricht und eingeschränkten Regelbetrieb.

Frankfurt – Die Stadt Frankfurt* erreicht eine niedrigere Stufe in der Bundesnotbremse: Weil die 7-Tage-Inzidenz der Corona*-Fallzahlen gesunken ist, befindet sich Frankfurt künftig in der „Gruppe über 100“. Das teilt die Stadt mit.

„Ab Montag, 10. Mai, hat Frankfurt nach dem Bundes-Infektionsschutzgesetz die Voraussetzungen erfüllt, um ab dem kommenden Mittwoch, 12. Mai, die Kitas für den eingeschränkten Regelbetrieb wieder zu öffnen“, heißt es in der Mitteilung. Damit entfalle auch die Notbetreuung. Die Schulen werden laut Stadt Frankfurt für alle Schülerinnen und Schüler in den Wechselunterricht gehen.

Corona-Inzidenz sinkt: Stadt Frankfurt öffnet Schulen und Kitas

Städte und Landkreise, die an fünf Werktagen eine Corona-Inzidenz von 165 unterschritten haben, werden ab dem übernächsten Tag in die nächst niedrigere Stufe eingruppiert.

„Aller Voraussicht nach“, so die Stadt Frankfurt, gehen die Frankfurter Krippen, Kitas und Horte wieder in einen eingeschränkten Regelbetrieb und alle Schülerinnen und Schüler in den Wechselunterricht über. „Wir freuen uns, dass die Inzidenz in Frankfurt gesunken ist und wir am 12. Mai endlich unsere Betreuungseinrichtungen wieder für alle öffnen können“, sagten Oberbürgermeister Peter Feldmann, die Bildungsdezernentin Sylvia Weber und Gesundheitsdezernent Stefan Majer in einer gemeinsamen Erklärung.

Die Kontaktminimierung sei aber weiterhin vorgesehen, um die Pandemie einzudämmen und das Infektionsgeschehen in den Einrichtungen so gering wie möglich zu halten. 

Die aktuellen Corona-Zahlen für Hessen sinken derweil: Die Corona-Lage in Hessen entspannt sich. (kke) *fnp.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Ihr Newsletter für Frankfurt

Sie wollen mehr News aus Frankfurt erhalten? Dann ist unser Newsletter genau das Richtige für Sie!

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare