Deadlines auf ZDFneo: Lena (Sarah Bauerett), von links, Elif (Jasmin Shakeri), Jo (Salka Weber), Franzi (Llewellyn Reichman).
+
Deadlines auf ZDFneo: Lena (Sarah Bauerett), von links, Elif (Jasmin Shakeri), Jo (Salka Weber), Franzi (Llewellyn Reichman).

TV-Programm

„Deadlines“: Neue Serie auf ZDFneo spielt in Frankfurt

  • Carolin Eberth
    VonCarolin Eberth
    schließen

Die achtteilige Serie „Deadlines“ auf ZDFneo handelt von vier Frauen um die dreißig aus Frankfurt, die mit einigen gesellschaftlichen Erwartungen konfrontiert sind. 

Frankfurt – Gibt es „Deadlines“ für Ehemänner, Kinder und Karriere? Vier Freundinnen in der Comedy-Serie auf ZDFneo fühlen sich nach jahrelanger Unbeschwertheit nun mit gesellschaftlichen Erwartungen konfrontiert.

„Deadlines“ auf ZDFneo

Die achtteilige Serie „Deadlines“ ist seit dem 9. Juli in der ZDF-Mediathek abrufbar. ZDFneo zeigt ab dem 13. Juli 2021 auf dem neuen Comedy-Sendeplatz am Dienstag um 23.15 Uhr jeweils zwei Folgen hintereinander.

Lena (Sarah Bauerett), Elif (Jasmin Shakeri), Franzi (Llewellyn Reichman) und Jo (Salka Weber), vier Freundinnen aus Frankfurt*, die einst unzertrennlich waren, sich anschließend aber aus den Augen verloren haben, treffen sich nach langer Zeit wieder. Schnell schwelgen sie in der Vergangenheit. Schließlich ist es nicht die Gegenwart, die sie verbindet, sondern die Erinnerung an gemeinsame Erlebnisse.

Und plötzlich spüren die Freundinnen in der Serie von ZDFneo wieder, was ihnen eigentlich mal wichtig im Leben war: Als sie noch jung waren, bestand es noch aus großen Karriere-Wünschen, Wein, Dates und grenzenloser Unbeschwertheit. Heute fühlen sich die vier Frauen mit einigen gesellschaftlichen Erwartungen konfrontiert: Kinder, Beziehung, Karriere und Kapitalismus.

RegieBarbara Ott, Arabella Bartsch
AutorJohannes Boss, Nora Gantenbrink
ProduktionTurbokultur GmbH mit Martin Danisch und David Hadda
Verantwortlicher RedakteurJörg Schneider (ZDF/Das kleine Fernsehspiel)

„Deadlines“ (ZDFneo): Ein Überblick über die vier Freundinnen aus Frankfurt

Jo ist noch gar nicht erwachsen geworden und hat einen hohen Berg an Schulden. Elif wohnt mittlerweile in London und hat zwar viel Geld, aber es wird nicht recht klar woher. Es hat etwas mit Investitions- und Spekulationsgeschäften zu tun, scheint aber sehr lukrativ zu sein.

Weitere aktuelle News zu Nachrichten, Serien, Shows, und Sendungen im Fernsehen finden Sie hier*.

Pharmareferentin Franzi, das Nesthäkchen, wohnt in einer Luxusvilla und ist meist damit beschäftigt, ihre Instagram-Gemeinde auf dem Laufenden zu halten. Lena, die am ehesten den Eindruck macht, im Leben angekommen zu sein: Sie ist Lehrerin, wird demnächst heiraten und hat ein Pflegekind. (Carolin Eberth)*fnp.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare