1. Startseite
  2. Frankfurt

Drei Gymnasiasten bei Brand verletzt

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Bei einem kleinen Brand in einem Frankfurter Gymnasium sind am Freitag drei Kinder leicht verletzt worden. Sie kamen mit Atemwegsreizungen zur Beobachtung in ein Krankenhaus, wie die Feuerwehr mitteilte.

Bei einem kleinen Brand in einem Frankfurter Gymnasium sind am Freitag drei Kinder leicht verletzt worden. Sie kamen mit Atemwegsreizungen zur Beobachtung in ein Krankenhaus, wie die Feuerwehr mitteilte. Nach Angaben der Polizei hatten wahrscheinlich Schüler in einem Toilettenraum einen Papierhalter angezündet. Als die Feuerwehr anrückte, war das Feuer aber schon erloschen. Es entstand ein Schaden von knapp 3000 Euro.

(dpa)

Auch interessant

Kommentare