1. Startseite
  2. Frankfurt

Einbrecher hinterließen Beschwerde-Zettel

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

In d

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch wurde die Polizei auf drei junge Männer aufmerksam gemacht, die in Frankfurt-Griesheim im Bereich des Schwarzerlenwegs mit Taschenlampen in dort parkende Autos hineinleuchteten.

Die Beamten beobachteten die drei Männer und wurden so Zeugen, wir das Trio einen VW Golf aufbrach. Die Polizei schritt ein und nahm die drei Männer schließlich gegen 03.00 Uhr an der Straßenbahnhaltestelle Waldschulstraße/Mainzer Landstraße fest.

Bei der Durchsuchung des Trios fanden die Beamten neben Einbruchswerkzeug und einigen Gegenstände aus dem aufgebrochenen VW Golf auch Kontoauszüge einer Kindertagesstätte in der Kiefernstraße. Dies war Grund genug für die Polizisten, auch in der Kita einmal vorbeizuschauen.

In der Kiefernstraße stellten die Beamten fest, dass auch in die Kita eingebrochen worden war. In der Kindertagesstätte fanden die Beamten schließlich den Zettel mit der Aufschrift: «Ihr Wixxa, kein Geld da, was soll das».

Bei den drei festgenommenen Männern handelte es sich um Frankfurter im Alter von 18, 23 und 25 Jahren.

Auch interessant

Kommentare