1. Startseite
  2. Frankfurt

Dreistes Angebot auf Ebay: Frankfurter verkauft Rewe-Einkaufskorb – für eine Menge Geld

Erstellt:

Von: Sebastian Richter

Kommentare

Dreiste Angebote auf Online-Marktplätzen gibt es viele. Ein vermutlich aus Frankfurt stammender Nutzer sticht mit seiner frechen Anzeige dennoch heraus.

Frankfurt – Auf Marktplätzen im Internet findet man so ziemlich alles: von Sammlerstücken über Schnäppchenangebote bis hin zu Kuriositäten. Die Anzeige eines Nutzers mit dem Namen „Thomas“ mit der Ortsmarke Frankfurt ist dagegen einfach nur dreist – und zusätzlich Hehlerei.

Der Nutzer (Bewertung des Profils: „Na ja“) verkauft beim Onlinemarktplatz Ebay-Kleinanzeigen einen Einkaufskorb der Supermarktkette Rewe. Für nicht gerade günstige 66 Euro ist der Korb zu haben. Zusätzlicher Service: Für 5,95 Euro ist auch ein Versand möglich.

Einen solchen Einkaufskorb möchte „Thomas“ gerne verkaufen. (Symbolfoto)
Einen solchen Einkaufskorb möchte „Thomas“ gerne verkaufen. (Symbolfoto) © Oliver Berg/dpa

Rewe-Einkaufskorb bei Ebay: Verkäufer scheint sich keiner Schuld bewusst

„Thomas“ ist sich wohl seiner Hehlerei nicht bewusst. In der Anzeige wirbt der Nutzer mit dem Markennamen, auf dem Foto ist deutlich der Rewe-Schriftzug zu erkennen. „Thomas“ hat offenbar kein Problem damit, dass man den offensichtlich zur Supermarktkette gehörenden Korb auch als solchen identifizieren kann.

Was hat es aber mit dem dreisten Preis für einen einfachen Einkaufskorb auf sich? Das Angebot von exakt 66 Euro legt nahe, dass „Thomas“ zunächst den Marktwert seiner Ware verglichen hat – und sich bei seinem Angebot möglicherweise vertippte. Ähnliche Einkaufskörbe findet man im Internet für rund 6 Euro. Bei „Thomas“ kostet die Ware eine Ziffer zu viel. (spr)

In Frankfurt steht ein ehemaliger Rewe-Markt leer. Zur Zukunft des Gebäudes gibt es Neuigkeiten.

Auch interessant

Kommentare