1. Startseite
  2. Frankfurt

Unfall am Flughafen Frankfurt: Zeitweise Stau auf A3

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Julius Fastnacht, Florian Dörr

Kommentare

Schon wieder kommt es auf der A3 am Flughafen Frankfurt zu einem Unfall: Ein Transporter rammt am Mittwoch eine Fahrbahntrennung. Verletzte gibt es keine.

Update vom Mittwoch, 11. Mai, 13.55 Uhr: Beim Unfall mit einem Lkw und einem Transporter auf der A3 in Höhe des Flughafens Frankfurt am Mittwochmorgen (11. Mai) hat es keine Verletzten gegeben. Das teilte die Polizei der Redaktion auf Nachfrage mit.

Gegen 5 Uhr sei ein Sprinter auf der linken Fahrspur in Richtung Würzburg unterwegs gewesen. Im Bereich einer Baustelle kam es laut Polizei dann zum Unfall: Der Behörde zufolge touchierte der Wagen eine Fahrbahntrennung, die sich beim Zusammenstoß in den Boden bohrte. Ein Lkw, der auf der rechten Fahrspur unterwegs war, fuhr über die bei der Kollision entstandenen Trümmerteile.

Ein Crash zwischen Lkw und Sprinter habe allerdings nicht stattgefunden. Die Strecke musste im Anschluss für längere Zeit gesperrt werden, gemäß Polizei-Pressestelle war der Verkehr im betroffenen Bereich mehr als eine Stunde beeinträchtigt.

Ein Transporter wurde bei dem Unfall auf der A3 am Frankfurter Flughafen demoliert.
Ein Transporter wurde bei dem Unfall auf der A3 am Frankfurter Flughafen demoliert. © 5vision.media

Erneut Unfall am Flughafen Frankfurt: Zeitweise Stau auf A3

Erstmeldung vom Mittwoch, 11. Mai: Frankfurt – Erneut hat es auf der A3 in Höhe des Frankfurter Flughafens gekracht. Am Mittwoch (11. Mai) kam es in den Morgenstunden zu einem Unfall. Beteiligt waren nach bisherigen Informationen ein Lkw und ein Transporter.

Bilder zeigen, wie ein demolierter Transporter auf einer Leitplanke steht. Wie es zu dem Unfall auf der A3 bei Frankfurt kam, das ist aktuell noch völlig unklar. Auch über mögliche Verletzte gibt es noch keine Informationen. Zeitweise kam es in den Morgenstunden zu Stau und Verkehrsbehinderungen.

Unfall am Flughafen Frankfurt: Zuletzt tödlicher Unfall auf A3

Erst am Sonntag gab es einen schweren Unfall auf der A3 am Flughafen Frankfurt. Ein Mensch wurde getötet, elf weitere verletzt. Eines der beteiligten Autos war nach dem Vorfall offenbar geflüchtet. (fd)

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion