Evangelische Kirche in Hessen und Nassau

Eugen Eckert wird Sportpfarrer

Nach 22 Jahren endet Mitte Dezember eine Ära: Dann wechselt Eugen Eckert (62), Studentenpfarrer an der Frankfurter Goethe-Universität, ins Arbeitsfeld „Kirche und Sport“, teilte die Evangelische

Nach 22 Jahren endet Mitte Dezember eine Ära: Dann wechselt Eugen Eckert (62), Studentenpfarrer an der Frankfurter Goethe-Universität, ins Arbeitsfeld „Kirche und Sport“, teilte die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau am Dienstag mit.

Eckert wird ab 1. Januar mit halber Stelle für die Evangelische Kirche in Deutschland als Kontaktpfarrer zu den Sportverbänden arbeiten. Mit der anderen halben Stelle ist er seit 2007 Stadionpfarrer in der Commerzbank-Arena.

Angesprochen habe ihn der Sportbeauftragte der EKD, der hessen-nassauische Kirchenpräsident Volker Jung, so Eckert. Er will zusammen mit Jung das Gespräch mit Sportlern und Funktionären, etwa dem Geschäftsführer des Deutschen Olympischen Sportbundes, Michael Vesper, suchen. Derzeit richtet ihm die Frankfurt-Stadion-Management GmbH in der Commerzbank-Arena ein Büro ein.

Eugen Eckert war unter anderem die treibende Kraft beim Bau des Studentenwohnheims der evangelischen und katholischen Kirche auf dem Campus Westend, das 2008 eröffnet wurde.

(red)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare