Feuerwehreinsatz

100 000 Euro Schaden nach Wohnungsbrand in Frankfurt

Ein Schaden von etwa 100 000 Euro ist bei einem Wohnungsbrand in Frankfurt entstanden. Wie die Feuerwehr mitteilte, war am Mittwoch ein Gewächshaus im zweiten Stock eines Mehrfamilienhauses in Brand geraten.

Ein Schaden von etwa 100 000 Euro ist bei einem Wohnungsbrand in Frankfurt entstanden. Wie die Feuerwehr mitteilte, war am Mittwoch ein Gewächshaus im zweiten Stock eines Mehrfamilienhauses in Brand geraten. Die Feuerwehr musste einen Bewohner aus dem Gebäude retten, er erlitt leichte Verletzungen. Das Feuer konnte nach kurzer Zeit gelöscht werden. Die Wohnung war zunächst unbewohnbar. Die Ermittlungen zur Brandursache laufen.

(dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare